Firmen

Droht der Region eine Insolvenzwelle?

Philipp Peters und Bernd Kramer

Von Philipp Peters & Bernd Kramer

Do, 04. März 2021 um 19:35 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Wie kommen die Firmen durch die Pandemie? Commerzbank-Vertreter schätzen das Pleiterisiko als nicht so hoch ein. Ein Wirtschaftsforscher rechnet dagegen mit einem Massensterben kleiner Betriebe.

Die Verantwortlichen für das Commerzbank-Geschäft in Südbaden sehen derzeit keine Insolvenzwelle auf die Region zukommen. Als Grund nannten Firmenkunden-Chef Andreas Weerth und Privatkunden-Chef Anton Gereitzik die Eigenkapitalausstattung der Unternehmen und die sich abzeichnende bessere wirtschaftliche Entwicklung. Roman Glaser, Präsident des baden-württembergischen Genossenschaftsverbandes (BWGV), mahnt dagegen zur Vorsicht. Der Leiter des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Achim Wambach, sagt: "Wir schieben eine signifikante Insolvenzlücke vor uns her."
Der Mannheimer Professor schätzt, dass angesichts der wirtschaftlichen Lage rund 25 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung