Weinwissen

Ein guter Wein will Weile haben

Michael Heilemann

Von Michael Heilemann

Fr, 04. Dezember 2020 um 21:04 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Manche Weine sollte man rasch trinken, andere werden mit der Zeit immer besser. Sie zeigen erst nach einer Weile, was in ihnen steckt, sagt Maximilian Stigler, Winzer aus Ihringen am Kaiserstuhl.

Es gibt Weine, die sind für den schnellen Konsum gemacht. Sie schmecken jung am besten und sollten nicht zu lange liegen, sonst sind sie hinüber. Und es gibt Weine, die können – und sollen – länger liegen. Denn sie brauchen Zeit, um heranzureifen. Erst im Lauf der Jahre offenbaren sie, was in ihnen steckt. "Slow Wine" sozusagen. Der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung