Ouvertüre

Eine gelierte Safransuppe mit gebratenen Gambas

Hans-Albrecht Stechl

Von Hans-Albrecht Stechl

Sa, 14. November 2015 um 00:01 Uhr

Gastronomie

Gedanklich und wettermäßig liegt Weihnachten in weiter Ferne. Da es aber vor dem großen Fest diese Kochkolumne nur noch dreimal gibt, ist heute die Vorspeise dran, ganz gleich, was das Thermometer anzeigt.

Die Vorspeise ist fast fettfrei, kalorienarm und lässt deshalb Platz für weitere Genüsse.
Weil Weihnachten ist, gönnen wir uns echten Safran, also die Stempel der Krokusblüten und nicht nur den pulverisierten Ersatz. Mehr als ein halbes bis maximal ein Gramm dieses intensiven Gewürzes benötigt man nicht. Das kostet rund fünf Euro.
An Gemüsen ist alles brauchbar, was der Herbst an Wurzeln so hergibt, also in erster Linie Karotten, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung