Erklär’s mir

Warum wählt man einen Vogel des Jahres?

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Fr, 04. Dezember 2020 um 12:34 Uhr

Erklär's mir

Schon seit über 50 Jahren wählen die Experten des Naturschutzbund Deutschland, der früher Deutscher Bund für Vogelschutz hieß, den Vogel des Jahres.

Das ist immer ein Vogel, auf den die Naturschützer in dem jeweiligen Jahr besonders aufmerksam machen wollen, etwa weil er besonders gefährdet ist. In diesem Jahr ist die Turteltaube der Vogel des Jahres. Sie gilt als Symbol für die Liebe – aber in den vergangenen 40 Jahren ist ihr Bestand um 90 Prozent zurückgegangen. In diesem Jahr können nun – wegen des 50. Geburtstages der Verleihung – alle Bürger über den Vogel des Jahres für 2021 abstimmen. Ihr könnt dabei auch mitmachen. Einer der Favoriten ist die Amsel.