Erklär's mir: Was ist ein Wildzaun?

Marlena Maerz

Von Marlena Maerz

Mi, 07. August 2013

Erklär's mir

Wenn Tiere einfach so über die Straße laufen, kann das gefährlich werden, denn auf der Straße fahren Autos. Wenn die mit den Tieren zusammenstoßen, gibt es Unfälle. Dabei können sich die Tiere und Menschen sehr verletzen. Besonders häufig geschieht das auf Straßen, die durch Wälder oder große Wiesen führen. Hier leben zum Beispiel Rehe und Wildschweine. Damit sie nicht auf die Straße laufen, werden manchmal am Straßenrand Zäune aufgestellt. Das passiert gerade an der Autobahn A 5, die durch Südbaden führt. Solche Zäune werden Wildschutzzäune genannt. Damit die Tiere trotzdem auf die andere Seite der Straße kommen können, werden an manchen Orten sogenannte Wildtierbrücken oder Grünbrücken für sie gebaut. Für kleinere Tiere werden manchmal besondere Tunnel gebaut.