Erklär's mir: Was macht eigentlich ein Bürgermeister?

Maikka Kost

Von Maikka Kost

Di, 27. Januar 2009

Erklär's mir

Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Der Maurermeister, zum Beispiel, kann besonders gut mit Kelle und Mörtel umgehen und Mauern bauen. Der Bürgermeister aber baut keine Bürger. Er ist das Oberhaupt der Gemeinde oder Stadt, in der ihr lebt. In Deutschland hat jeder eigenständige Ort einen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Sie werden von den Bürgern gewählt. So wie in Laufenburg. Dort ist Ulrich Krieger nun Chef über alle Mitarbeiter im Rathaus. Als Vorsitzender des Gemeinderats muss er mit diesem aber auch Entscheidungen für die Gemeinde treffen. Da geht es um die Gestaltung von Plätzen oder den Bau von Schulen. Ob ein Ort von einem Bürgermeister oder Oberbürgermeister regiert wird, hängt von seiner Größe ab. Freiburg etwa hat einen Oberbürgermeister. In Lörrach und Offenburg stehen Frauen an der Stadtspitze.