Corona-Krise

Familien werden nicht mehr von den Grenzen getrennt

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 24. April 2020 um 16:14 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Kernfamilien und verheiratete Paare dürfen wieder die Grenzen passieren, um sich gegenseitig zu besuchen. Für Paare ohne Trauschein sieht es aber noch immer schlecht aus.

Über die neuen Ausnahmen zu den vorübergehenden Einreisebeschränkungen an den Grenzen zur Schweiz und zu Frankreich für Familien und Paare ist Armin Schuster, CDU-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Lörrach-Müllheim, froh und dankbar. "Damit gewinnen die weiterhin unverzichtbaren Grenzkontrollen an Akzeptanz", sagte er der BZ. Mit seinen Fraktionskollegen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung