Heiße Ware

Foodtruck "Six-O-Eight" bietet Fastfood mit Anspruch

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 13. April 2015 um 00:07 Uhr

Gastronomie

Die letzten hungrigen Premierengäste hatten Pech: "Sorry, wir sind ausverkauft", meinte Lola Hamui Heidel am Samstagabend bedauernd. Freiburgs Foodtruck Nummer drei legte einen gelungenen Start hin.

Die Kundschaft hatte sämtliche Burger und Hotdogs vertilgt. Doch es war ja nur der Anfang – der graue Oldtimer-Truck wird künftig an vier Tagen die Woche an vier Standorten in Freiburg und Au seine heiße Ware anbieten.

Fastfood mit Anspruch steht hinter der neuen Burgerbewegung, die längst auch Freiburg erreicht hat. Das genau will auch Lola Hamui Heidel mit ihrer stilvollen rollenden Imbissstation bieten. 29 Jahre alt ist der Mercedes 608, auf Englisch Six-O-Eight. Robust und langlebig seien die Motoren. Das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ