Erklär's mir

Gibt es in Deutschland Indianer?

Martina Philipp

Von Martina Philipp

Mo, 08. September 2014

Erklär's mir

An wenigen Orten in Deutschland kann man gelegentlich Männer und Frauen sehen, die mit Federn im Haar und Lederkleidern um ein Lagerfeuer tanzen. Sie sehen fast aus wie echte Indianer, sind es aber nicht. Vielmehr sind das Leute, die es einfach gut finden, wie Indianer früher gelebt haben. Deswegen verkleiden sie sich wie diese und stellen deren Leben nach. Echte Indianer gibt es heute nur noch sehr wenige. Früher lebten die meisten von ihnen in Nordamerika, wo sie dann allerdings von den Europäern vertrieben wurden. Indianer wohnten meist in Zelten, hielten Pferde und jagten. Sie hatten ihren eigenen Glauben und schätzten die Natur sehr.