Pokalfight

Heiß und emotional: Stimmen zum Elfmeterkrimi in Cottbus

Daniela Frahm

Von Daniela Frahm

Di, 21. August 2018 um 16:49 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Fürs Weiterkommen im DFB-Pokal brauchte es für den SC Freiburg sechs Elfmeter. Trainer Streich bemängelt "die letzten Pässe", Abwehrspieler Heintz spricht von einem "souveränen Auftritt".

Als Nils Petersen nach 120 Minuten Minuten als erster Schütze im Elfmeterschießen auf die lautstarke Nordwand im Stadion der Freundschaft zulief, hat er versucht sich an die Zeit zu erinnern, als er selbst für den FC Energie Cottbus gespielt hat: "Ich habe die Pfiffe versucht ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung