Pächterwechsel

In den Gasthof Linde in Herten kommt ein griechisches Restaurant

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Di, 20. April 2021 um 19:32 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Das transsilvanische Restaurant im Rheinfelder Ortsteil schließt nach nicht mal einem Jahr – nach einem Konflikt mit dem Verpächter. Ein neuer Pächter für das Traditionsgasthaus ist gefunden.

Nach nicht einmal einem Jahr erlebt der Hertener Gasthof Linde erneut einen Pächterwechsel. Der gebürtige Rumäne Casian Pepelea aus Binzen hatte Ende Mai 2020 ein Restaurant mit transsilvanischer und deutscher Küche in dem Traditionsgasthaus eröffnet. Nun gibt er auf – allerdings nicht wegen der Pandemie, wie er sagt, sondern wegen eines Konflikts mit dem Verpächter. Dieser widerspricht der Darstellung des scheidenden Pächters jedoch, er hat bereits einen Nachfolger gefunden: Sobald es die Corona-Verordnung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung