Account/Login

Gastronomie in Freiburg

Italienisch wie bei "Mamma": Herderner Eichhalde hat neue Pächter

Christian Hodeige
  • Fr, 21. Juni 2019, 15:38 Uhr
    Gastronomie

     

BZ-Plus Federico Campolattano und Partnerin Valentina Tito, die neuen Pächter der Eichhalde in Herdern, sind ein Glücksfall für die Gastronomie in Freiburg. Hier verraten sie ihr Rezept für Pasta all’Amatriciana.

Pasta all’ Amatriciana, wie Federico Campolattano sie zubereitet  | Foto: Michael Wissing
Pasta all’ Amatriciana, wie Federico Campolattano sie zubereitet Foto: Michael Wissing
1/2
"Die schwierigste Küche ist die einfache Küche. Man nimmt drei Zutaten und hat sein erlerntes Handwerk. Daraus nun eine schmackhafte Sauce zu kochen, ist eine Herausforderung. Da kann man sich hinter nichts verstecken. Und dazu braucht es natürlich die besten Grundprodukte. Den Geschmack habe ich von meiner Oma und meiner Mamma gelernt", erklärt ein begeisterter Federico Campolattano, der Neu- ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar