Thema Datenschutz trifft den Nerv

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mi, 25. April 2018

Lörrach

Große Resonanz auf Abend zur neuen Grundverordnung im Innocel / Bußgelder und Abmahnungen bei Verstößen möglich.

LÖRRACH. Am 25. Mai tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Für alle Unternehmen, aber auch für jeden anderen, der mit personenbezogenen Daten umgeht, legt sie neue und höhere Anforderungen fest. Künftig müssen die Betroffenen gefragt werden, ob sie mit der Benutzung ihrer Daten einverstanden sind, Einwilligung und Verarbeitung müssen dokumentiert werden. Im Innocel hielt am Montagabend der auf IT-Recht spezialisierte Rechtsanwalt Michael Weber einen Vortrag zum Thema, der auf breites Interesse stieß.

Veranstaltet wurde der Vortrag von der Wirtschaftsförderung Lörrach, von Rechtsanwalt Sicco Birkholz und von der Firma Inteso, die seit 2016 im Innocel ansässig ist. Inteso betreut Firmen, die keine eigene IT-Administration haben. "Wir sind selber betroffen, weil wir Daten von Kunden verarbeiten, wir haben aber auch viele Kundenanfragen zu diesem Thema erhalten", berichtet Inteso-Geschäftsführer Martin Rauscher. "Wir spüren eine ungeheure Dynamik des Themas quer durch alle Branchen", ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ