Spitzenküche

Gastro-Tester: Die Herren und Damen der Sterne

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Mo, 22. November 2010 um 09:28 Uhr

Gastronomie

Noch nie gab es so viele Spitzenrestaurants in Deutschland. Die neuen Ausgaben der Restaurantführer Michelin und Gault Millau sind voll des Lobes über die Leistungen am Herd. Wer sind die Tester, was qualifiziert sie? Ein Blick auf die Branche.

Der November ist eine unruhige Zeit in der deutschen Spitzengastronomie. Während neugierige Gäste versuchen, zwischen Amuse-Bouches und Vorspeise den Oberkellner in eine Fachsimpelei über das Abschneiden in den bald erscheinenden Gourmetführern zu verwickeln, werden in den Küchen Hoffnungen gehegt und Gerüchte gestreut. Wer wird belohnt? Wer abgestraft? Eine der spannendsten Fragen wird oft nicht gestellt: Wer sind eigentlich diese Tester, deren Urteil in einigen Küchen die Champagnerkorken knallen lässt und anderen Köchen den Appetit verdirbt?

Die Renommiertesten kommen nach dem einhelligen Urteil der Branche vom jährlich erscheinenden Guide Michelin (Auflage ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ