Unterm Strich

Mit diesem einfachen Trick könnten Mehlwurmpralinen zum Verkaufshit werden

Niklas Arnegger

Von Niklas Arnegger

Mo, 10. Dezember 2018 um 15:18 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Insekten sind gesund, nahrhaft und schmecken gut. Wie aber könnten Vorurteile gegen Raupen und Co. bekämpft werden? Dazu braucht’s mal wieder die Wissenschaft.

In unserer Kultur kann man lebende Muscheln, gern mit Champagner, schlürfen und Fleisch roh verzehren – Hauptsache, es ist Tatar. Aber gegrillte Heuschrecken? Marinierte Maden? Geröstete Würmer? Igittigitt!

Zwei Milliarden Menschen essen dergleichen regelmäßig, und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ