Account/Login

Unterm Strich

Pizza-Hawaii-Affäre: Pizza-Bäcker aus Neapel löst Kleinkrieg auf Social Media aus

Julius Müller-Meiningen
  • Di, 20. Februar 2024, 10:08 Uhr
    Gastronomie

Ein Pizzabäcker aus Neapel legt Ananas-Scheiben auf die Pizza. Damit hat er im Land des immateriellen Unesco-Weltkulturerbes einen Kleinkrieg entfacht.

Gino Sorbillo, Inhaber von mehreren Re...t Ananas auf seine Speisekarte nehmen.  | Foto: --- (dpa)
Gino Sorbillo, Inhaber von mehreren Restaurants in Italien und im Ausland, erklärte bei Instagram, er wolle Pizza mit Ananas auf seine Speisekarte nehmen. Foto: --- (dpa)
1/2
Seit 2017 zählt die Pizza Napoletana zum immateriellen Weltkulturerbe der Unesco. Bei der Pizza in Neapel handelt es sich also um eine ernste Sache. Gino ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar