Account/Login

Einmachrezepte

Schwarzwälder Kirschmarmelade

  • Sa, 13. Oktober 2007, 00:00 Uhr
    Gastronomie

     

Regina Iwertowski aus Breisach hat der Region eine Marmelade geschenkt. Aus einer frühen Erfahrung heraus ist in ihr der Anspruch erwachsen, einen besonderen Brotaufstrich aus Sauerkirschen zu machen.

Schwarzwälder Kirschmarmelade  | Foto: Michael Wissing
Schwarzwälder Kirschmarmelade Foto: Michael Wissing
1/2
Auf die Sauerkirsche gekommen ist Regina Iwertowski schon als Kind. Damals wollte die vielleicht Neun- oder Zehnjährige unbedingt Marmelade kochen. Sie hatte freie Bahn in der elterlichen Küche, einen ausreichend großen Topf, Gelierzucker und eine große Menge der sauren Früchte, die im Garten gerade reif waren. Ob es an der kindlichen Ungeduld gelegen hat? Oder daran, dass ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar