Account/Login

Badens junge Genussprofis

Spurensuche: Was macht die jungen, wilden Winzer aus?

Gerold Zink
  • Fr, 12. Oktober 2018, 21:45 Uhr
    Gastronomie

     

BZ-Plus Jung, wild, Winzer: Immer wieder spricht man in Baden von den "Jungen Wilden" in der Weinszene. Was hat es damit auf sich? Ein Besuch bei Corinne und Markus Weishaar – und eine Analyse.

Ein Paar, eine gemeinsame Leidenschaft...nne und Markus Weishaar bauen Wein an.  | Foto: Joss Andres
Ein Paar, eine gemeinsame Leidenschaft: Corinne und Markus Weishaar bauen Wein an. Foto: Joss Andres
1/4
Besessen, nein, das sind Corinne und Markus Weishaar nicht. Aber verrückt schon, wenn es um das Thema Wein geht. Beide gehören einer neuen Generation von engagierten Winzerinnen und Winzern in Baden an. Sie, studierte Weinbetriebswirtschaftlerin, 33 Jahre alt. Er, Weinbautechniker und Kellermeister, 31 Jahre alt. Beide arbeiten in der Woche an die 70 Stunden und empfinden dies nicht als Belastung. Der Grund: "Wir haben extrem viel ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar