Kabelbrand

Traktor geht in Flammen auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. Mai 2022 um 15:54 Uhr

Breisach

Bei Spritzarbeiten in den Weinbergen am Tuniberghöhenweg bei Oberrimsingen wurde am Freitag ein Traktor komplett zerstört. Ein Kabel hatte ein Feuer ausgelöst.

Bei Spritzarbeiten am Tuniberghöhenweg bei Oberrimsingen geriet am Freitag zunächst das Kabel eines Traktors in Brand. Der Brand konnte durch den Einsatz eines Feuerlöschers eingedämmt werden. Doch nach der Entleerung des Feuerlöschers entzündete sich der Brand erneut, und der Traktor brannte komplett aus, teilt die Polizei mit.

Die an die landwirtschaftliche Zugmaschine angehängte Weinbauspritze wurde durch die große Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt, weshalb Spritzmittel auslaufen konnte. Die Feuerwehr errichte dagegen eine Flüssigkeitsbarriere. Auch Reben wurden teilweise beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr Rimsingen war mit drei Fahrzeugen vor Ort und 20 Mann mit den Löscharbeiten beschäftigt. An dem Traktor entstand Totalschaden (zirka 30.000 Euro)