Vom Leben und Leiden in der DDR

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Fr, 03. Dezember 2021

Lahr

Mario Röllig berichtete am Max-Planck-Gymnasium Lahr über seine Erfahrungen in Kindheit, Beruf und nach dem Fluchtversuch.

(BZ). Bereits zum dritten Mal war DDR-Dissident Mario Röllig zu Gast am Max-Planck-Gymnasium Lahr. Aufmerksam hörten die Jugendlichen der 12. Klasse zu, wie er auf eindrückliche Weise von seinem Leben zu erzählte.

Seine Geschichte klingt zunächst unspektakulär und gar nicht wie die von einem, der aktiv gegen die DDR rebelliert hat. "Allein bist du nichts, gemeinsam sind wir alles", erzählte Röllig, wurde schon den Kleinsten in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) beigebracht. Er sei wie all seine Freunde damals bei den Pionieren gewesen, wo die DDR-Ideologie vorgelebt worden sei: Der Westen sei schlecht und wolle einen erneuten Krieg. Das habe er erst als kleiner Junge hingenommen, in seiner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung