Account/Login

Vom Neuenburger Franziskaner zum Reformator

  • Fr, 08. Januar 2021
    Neuenburg

     

BZ-Plus Sebastian Meyer, Doktor der Theologie und um 1465 in Neuenburg geboren, brachte sich ins Reformationsgeschehen aktiv ein.

. Vom Neuenburger Franziskanerkloster, bereits 1292 bekannt, ist heute nur noch das Untergeschoss des Pfarrhauses am Franziskanerplatz erhalten geblieben. Ein Baudenkmal aus der Blütezeit der ehemaligen Reichsstadt, das leider auf eine seiner Bedeutung angemessene Nutzung wartet. Die gesamte Klosteranlage wurde im Spanischen Erbfolgekrieg vollständig mit der Stadt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar