Account/Login

50 Jahre Ortenaukreis

Warum Rust nicht Ruppelhausen wurde

Klaus Fischer
  • Di, 10. Januar 2023, 21:00 Uhr
    Rust

BZ-Plus Vor 50 Jahren hat die Geburtsstunde des Ortenaukreises geschlagen. Gemeinden fanden zusammen – manche Verhandlungen indes verliefen im Sande. Das Beispiel Rust.

Die Gemeinde Rust aus der Vogelperspektive  | Foto: Martin Bildstein
Die Gemeinde Rust aus der Vogelperspektive Foto: Martin Bildstein
1/2
Zum 1. Januar 1973 fusionierten die Kreise Offenburg und Lahr. Auch auf der Ebene darunter fanden als Ergebnis der Kommunalreform Gemeinden zusammen. Johann Wegmann saß damals für die CDU im Ruster Gemeinderat. Der frühere Schulleiter lebt heute im Caritas-Seniorenheim in Ettenheimmünster und ist mit 97 Jahren der einzige noch lebende Zeitzeuge, der bei den Fusionsgesprächen mit Politikern aus den Nachbargemeinden mit am Verhandlungstisch saß.
Dossier: Hier finden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar