Erklär’s mir

Warum werden Insekten gegessen?

Annika Vogelbacher

Von Annika Vogelbacher

Di, 24. Januar 2023 um 08:09 Uhr

Erklär's mir

Schon seit Tausenden Jahren essen Menschen Insekten. In China und Thailand zum Beispiel kann man gebratene Grillen, Heuschrecken oder Mehlwürmer auf vielen Märkten kaufen.

In Deutschland stehen Insekten selten auf dem Speiseplan. Bis jetzt war Mehlwurm- und Heuschreckenpulver nur in ganz wenigen Lebensmitteln drin. Zum Beispiel in Riegeln. Ab heute dürfen auch Grillen und Getreideschimmelkäfer in Lebensmitteln sein. Das hört sich vielleicht erst einmal eklig an. Aber Insektenfleisch ist gesund, besser für die Umwelt als anderes Fleisch und es schmeckt gar nicht so schlecht. Falls du dich vor Insekten im Essen ekelst, musst du dir keine Sorgen machen, dass aus deinem Keks plötzlich ein Grillenfühler kommt. Wenn Insekten im Essen sind, muss das auf die Verpackung geschrieben werden.