Erklär’s mir

Warum wird der Sarg der Queen aufgebahrt?

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mi, 14. September 2022 um 00:00 Uhr

Erklär's mir

Vergangene Woche ist die Königin von Großbritannien, die Queen, gestorben. Nach ihrem Tod wurde ihr Leichnam in einen Sarg gelegt, der jetzt in zwei Städten aufgebahrt wird.

Erst in Edinburgh, dann in London, der Hauptstadt Großbritanniens. Aufbahren bedeutet, dass der Sarg in einem schönen Raum aufgestellt und mit Blumen geschmückt wird. Wer will, darf vorbeikommen, um Abschied zu nehmen. Genau das passiert jetzt mit dem Sarg der Queen: In Edinburgh wurde er in einer großen Kirche, in London wird er im Westminsterpalast, dem Sitz des britischen Parlaments, aufgebahrt. Das Begräbnis der Queen findet erst danach statt. Das Aufbahren hilft vielen Menschen beim Trauern.