Erklär’s mir

Was ist eine Militärparade?

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

Di, 10. Mai 2022 um 10:06 Uhr

Erklär's mir

Schon die Römer zogen vor 2000 Jahren nach erfolgreichen Kriegen mit ihren Soldaten, den geraubten Schätzen und Gefangenen durch Rom, um dem Volk ihre Stärke und Macht zu zeigen.

Manche Länder wie Russland zeigen auch heute gerne, wie stark ihre Armee ist, indem sie Soldaten, Panzer und andere Militärfahrzeuge durch die großen Straßen ihrer Städte marschieren und fahren lassen. Das nennt man Militärparaden. Auch in Deutschland gab es früher große Militärparaden. Nachdem Deutschland aber den Zweiten Weltkrieg mit fürchterlichen Verbrechen angefangen hatte, wollten das danach viele Menschen nicht mehr sehen. Deshalb gibt es sie nicht mehr.