Was ist eine Schnapszahl?

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 16. November 2011 um 15:32 Uhr

Erklär's mir

Eine Schnapszahl ist eine Zahl mit mehreren Stellen, bei der die gleiche Ziffer mehrmals hintereinander steht. Also zum Beispiel die 11 oder die 777 oder die 9999. Es gibt zwei verschiedene Geschichten, warum solche Zahlen Schnapszahlen heißen. Die eine ist, dass der Name vom Kartenspielen kommt. Bei manchen Kartenspielen wird um Punkte gespielt – und wer das Spiel gewinnt, bekommt Punkte. Und wenn ein Spieler eine Punktzahl wie die 11 oder die 777 erreicht, muss er seinen Mitspielern einen Schnaps ausgeben. Die andere Geschichte ist, dass die Zahlen so heißen, weil Menschen, wenn sie zu viel Schnaps getrunken haben, doppelt sehen. Für einen Betrunkenen sieht dann eine 3 aus wie eine 33. Vielleicht hängen die Erklärungen aber auch zusammen. Das könnte passieren, wenn jemand zu viele Schnapszahlen beim Kartenspielen erreicht hat und die Mitspieler dann so viele Schnäpse getrunken haben, dass sie doppelt sehen.