Besuch in Wildtal

Was machen Winzer eigentlich im Winter?

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 18. Februar 2021 um 12:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Beim Besuch beim Merzhof und beim Schümperlehof in Wildtal wird klar, im Winter wird die Grundlage gelegt für die Qualität des nächsten Weinjahrgangs. Manch einer kommt sogar ins Schwitzen.

"Wenn der Bauer hinterm Ofen pennt, der Winzer in den Weinberg rennt.” Die alte Bauernregel hat recht: Selbst wenn die Natur im Winter ruht, hat der Winzer im Weinberg genug zu tun.
Merzhof
Die Reben genießen ihre Winterruhe, der neue Jahrgang reift geduldig im Weinkeller – und die Winzer haben nichts zu tun? Ganz so läuft es nicht. Denn gerade im Winter verlangen die Reben viel Aufmerksamkeit. "Wir bereiten jetzt schon die Reben für den nächsten Jahrgang vor", sagt Miriam Kaltenbach vom Merzhof im Wildtal. Das bedeutet bei Winterkälte stundenlange Arbeit im Weinberg. Auf dem Arbeitsplan steht ab Januar der erste Rebschnitt, der Qualitätsschnitt, an.
"Beim Rebschnitt lassen wir eine Fruchtrute stehen – sie ist die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung