Regionalgeschichte

Wie aus einem folgsamen Beamten ein erbitterter Regimegegner wurde

Robert Neisen

Von Robert Neisen

Sa, 29. Februar 2020 um 08:24 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Der Lörracher Landrat Karl Häußner begrüßte anfangs die NS-Herrschaft – sah aber bald das Unrecht und bot den Nationalsozialisten die Stirn.

Karl Häußner verstand die Welt nicht mehr. Anfang Dezember 1945 hatte der Ministerialbeamte im Innenministerium in Karlsruhe und ehemalige Landrat von Lörrach ein Schreiben der amerikanischen Militärregierung von Nordbaden erhalten. Darin stand schwarz auf weiß: Häußner müsse unmittelbar aus dem Dienst entlassen werden. Der Grund: Seine Mitgliedschaft in der NSDAP ab dem Jahr 1941. Häußner war empört: Hatte er nicht im Gegensatz zu vielen anderen Beamten des gehobenen Dienstes zu Beginn der NS-Diktatur der Willkür der Nationalsozialisten die Stirn geboten? War er im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen nicht erst sehr spät in die NSDAP eingetreten, und auch nur, weil ihn sein Vorgesetzter stark unter Druck gesetzt hatte?
Kein Musterdemokrat
Häußners Empörung war zu einem guten Teil berechtigt. Anders als viele Beamte der badischen Innenverwaltung, in die er 1919 eingetreten war, hatte er sich als Landrat des Amtsbezirks Lörrach den Nationalsozialisten mutig entgegengestellt. Gewiss war Häußner alles andere als ein Musterdemokrat. Wie viele Beamte hatte er dem Kaiserreich nachgetrauert. Als Amtmann im Bezirk Freiburg hatte er in den ersten Jahren der Republik nichts gegen rechtsradikale Umtriebe unter den Studierenden unternommen. Auch war er von einem latenten Antisemitismus geprägt. Als die Nationalsozialisten an die Macht kamen, trug Häußner, seit Juli ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung