Wohnen am See speckt ab

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mi, 03. Juli 2013

Rheinfelden

Nach Kritik aus der Nachbarschaft wird neue Anlage an der Neumarkter Straße reduziert.

RHEINFELDEN. Als das Bauprojekt der Emmendinger Firma Stuckert vor einem Vierteljahr erstmals vorgestellt wurde, war das Aufsehen groß: "Wohnen am See", die Bebauung des letzten freien Grundstücks im Bereich Fécampring/Neumarkter Straße erhielt viele Vorschusslorbeeren, weil Verwaltung und Gemeinderat in dem Projekt eine hohe städtebauliche Qualität erkannten. Die Anwohner in der Nachbarschaft sehen das allerdings anders: Im Rahmen der Bürgerbeteiligung für das Bebauungsplanänderungsverfahren sind geharnischte Proteste eingegangen, denen zum Teil auch stattgeben wird.

Vier Stellungnahmen von Bürgern aus der Nachbarschaft gegen das Projekt sind bei der Stadt eingegangen, teilweise begleitet von Unterschriftenlisten. Der Kern der Bedenken richtet sich gegen die schiere Größe des Projektes, ein zwar abgewinkelter, aber insgesamt 90 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung