Interview

Dennis Baumer aus Oberwinden – als Kreuzfahrt-Koch ist er ein Globetrotter

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Do, 30. Januar 2020 um 19:57 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Er ist erst 23 Jahre alt, kocht auf Kreuzfahrtschiffen in der ganzen Welt – und ist nun bei einem Live-Event im heimischen Elztal zu Gast: Dennis Baumer im BZ-Gespräch.

WINDEN/ELZACH. Dennis Baumer ist ein aufstrebender Nachwuchskoch aus Winden – mit Berufserfahrung rund um den Globus. Er hat mit erst 23 Jahren als Koch auf Luxus-Kreuzfahrtschiffen schon alle Kontinente bereist und viele Eindrücke gesammelt. Zusammen mit dem Chef vom Elzacher "Rössle", Manuel Häringer, kocht Baumer morgen, Samstag, 1. Februar, in der "Rössle"-Kochschule ein Neun-Gänge-Menü als "Live-Koch-Event" – so sind die Gäste mittendrin. Mit Dennis Baumer sprach BZ-Redakteur Bernd Fackler.

BZ: Warum wollten Sie Koch werden?
Baumer: Weil man im Beruf Koch sehr flexibel sein muss und ständig neue Erfahrungen sammeln kann. Außerdem lernt man da immer mehr dazu und nie aus. Den Beruf kann man auch super mit Reisen verbinden und viele Eindrücke aus anderen Ländern mitnehmen und dazu lernen. Zusätzlich ist der Beruf sehr abwechslungsreich und fordert einen immer wieder mit neuen Herausforderungen. Es gibt auch keine Grenzen, was die Kombination von Lebensmittel angeht.

BZ: Was ist das Schön(st)e an dem Beruf?
Baumer: Das mit Abstand Schönste ist das Arbeiten für den Gast. Ein glücklicher Gast ist immer wieder eine Riesenfreude. Außerdem macht es Spaß, Gästen zu zeigen, was man aus einfachen Dingen alles machen kann. Ebenfalls sehr schön ist es, vor allem durch das Kochen auf dem Schiff, in so viele unterschiedliche Kochkulturen reinschauen zu dürfen und Dinge zu probieren, die man bei uns so gar nicht kennt.

BZ: Und was ist ein Nachteil?
Baumer: Ein großer Nachteil ist natürlich das Arbeiten an Tagen, an denen andere ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ