Winzer

Der Badische Weinbauverband hat mit etlichen Sorgen zu kämpfen

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

Di, 05. Februar 2019 um 11:10 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Eine üppige und qualitativ gute Ernte füllt die Keller der Winzer. Das Drama um die gemeinsame Weinwerbung aber geht weiter. Ein Überblick – und drei Weintipps.

Der Badische Weinbauverband hat mit etlichen Sorgen zu kämpfen, da wirkt der große Jahrgang 2018 wie Balsam: Noch nie war die Ernte seit Einführung der qualitätsbedingten Höchstertragsregelung 1990 so groß wie im vergangenen Herbst. Dass auch entsprechend viele Trauben geerntet werden konnten, haben die Winzer der neugegründeten Schutzgemeinschaft zu verdanken, die die zulässige Weinmenge für 2018 von 90 auf 100 Hektoliter pro Hektar hochgesetzt hat. Mit der Schutzgemeinschaft nimmt nun die regionale Weinwirtschaft Aufgaben wahr, die zuvor bei der Landesregierung angesiedelt waren. Dies ermöglicht schnellere Entscheidungen, sagte Weinbauverbandsgeschäftsführer Peter Wohlfarth bei der Vorstellung der Weinernte diese Woche.
Wenn es 2018 einen Gewinner des Klimawandels in der Region gegeben hat, dann ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung