Account/Login

Deutsche glauben an die Brennstoffzelle

  • SP-X

  • Sa, 09. März 2024
    Verlagsthema

     

Verlagsthema Das Batterie-E-Auto ist da und funktioniert einigermaßen gut. Viele Deutsche haben aber Phantasien über eine andere Antriebstechnik.

Hyundai hat mit dem Nexo ein Brennstoffzellenauto im Angebot.  | Foto: Hynundai
Hyundai hat mit dem Nexo ein Brennstoffzellenauto im Angebot. Foto: Hynundai
Die Hoffnung auf das Brennstoffzellenauto lebt bei vielen deutschen Autofahrern weiter. Auch wenn die Technik aktuell und auf absehbare Zeit beim Pkw keine Rolle spielt, würden sich 35 Prozent der Pkw-Halter für ein Wasserstoffauto entscheiden, sollte es keine Verbrenner mehr geben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Deutschen Automobil-Treuhand (DAT). Für ein batteriebetriebenes E-Auto könnten sich demnach nur 19 Prozent erwärmen, weitere 19 Prozent würden einen Hybriden wählen. Ein Plug-in-Hybrid käme immerhin für 27 Prozent in Frage.

Zurzeit gibt es mit dem Toyota Mirai und dem Hyundai Nexo lediglich zwei Pkw mit Brennstoffzellentechnik, die sich zudem nur in homöopathischen Dosen verkaufen. BMW kündigt seit längerem eine gemeinsam mit Toyota entwickelte Wasserstoffvariante des iX5 an, die aber wohl nie über eine Kleinserie hinauskommen wird. Die meisten anderen Hersteller haben die Technik für den Pkw auf Eis gelegt, bei Lkw und Transportern könnte sie künftig aber eine kleinere Rolle spielen. Darüber hinaus fehlt grüner Wasserstoff für den Betrieb der Pkw. Auch hier gibt es wenig Anzeichen dafür, dass sich das in mittlerer Zukunft grundlegend ändern könnte.

Ressort: Verlagsthema

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Sa, 09. März 2024: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.