Stechls Standgericht

Manche mögen’s kühl: Tomaten mal anders

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Sa, 27. August 2011

Gastronomie

Tomaten schmecken als Salat, Soße oder Suppe. Gerade an heißen Tagen aber erfrischen sie auch als fruchtig-pikantes Gelee. Am besten schmeckt es, wenn die Tomaten schon überreif sind.

Das ist die fruchtig-pikante Erfrischungsspeise für heiße Tage. Normalerweise schmecken Tomaten direkt aus dem Kühlschrank ja nicht besonders gut. Bei diesem Tomatengelee ist das anders. Es bekommt durch seine Würzung und das kalte Gelee, das die Tomaten umgibt, eine ganz besondere Note – schmackhaft und erfrischend zugleich.
Wir brauchen Tomaten, und zwar so reife wie möglich. Sie dürfen, nein, sie müssen das berühmt-berüchtigte Stadium der Schnittfestigkeit schon hinter sich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung