Weinwissen

Mit dem Rebschnitt kann man den Wein früh im Jahr prägen

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Sa, 25. Januar 2020 um 18:46 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Was Sie schon immer über Wein wissen wollten – die neue Serie "Weinwissen", gibt Antworten. Zum Auftakt haben wir Winzer Franz Benz aus Oberkirch-Bottenau zum Rebschnitt begleitet.

Wir begleiten Winzer und Kellermeister durchs Jahr, sprechen mit ihnen über ihr Handwerk, hören uns aber auch im Handel und in der Forschung um. Den Auftakt macht Winzer Franz Benz (56) aus Oberkirch-Bottenau, den wir zum Rebschnitt in seinen Weinberg begleitet haben.
Das ist jetzt genau die richtige Zeit für den Rebschnitt, Januar und Februar. Im März sollte ich fertig sein damit, bevor es wärmer wird und die Säfte wieder steigen. Die haben sich im Herbst mitsamt den Mineralien in den Stock und die Wurzeln zurückgezogen, das Laub ist welk geworden und abgefallen. Jetzt beginnt die Erziehungsarbeit. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ