Für Coffeeholics

Pour Over bis Molekular: Sechs ungewöhnliche Kaffee-Trends

Florian Sanktjohanser

Von Florian Sanktjohanser

Di, 20. April 2021 um 11:19 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Kaffee ist heute eine kunterbunte Spielwiese für Hipster, ein eigener Kosmos, in dem ein Hype den nächsten jagt. Also wach bleiben! Hier sind sechs brühheiße Trends.

Lust auf ein Käffchen? Keine Sorge, gemeint ist nicht die Kondensmilch-Plörre der Kaffeetanten oder das abgestandene Motoröl auf der Warmhalteplatte im Büro. Die Kaffeewelt ist viel zu aufregend, um beim Filterkaffee stehen zu bleiben. Einiges lässt sich leicht zu Hause nachmachen. Sechs Trends.
1. Cold Brew: Kalter Kaffee war gestern
Der große Hype in den USA ist seit Jahren - kalter Kaffee. Der Clou beim Cold Brew: Der Kaffee wird über viele Stunden mit kaltem Wasser extrahiert. Dadurch lösen sich ganz andere Aromen als beim Aufbrühen:
• weniger Säuren
• weniger Bitterstoffe
• dafür mehr Frucht und Schokolade
Mit Stickstoff versetzt, schäumt Cold Brew feinperlig wie Guiness-Bier auf - und wird im Coffee Shop ebenso vom Hahn gezapft. Zucker braucht dazu kein Mensch, kalorienarm ist Cold Brew also auch noch.
Der Konzern Nestlé ist von dem Gebräu jedenfalls so überzeugt, dass er gleich mal die kalifornische Hipster-Kette Blue Bottle Coffee aufgekauft hat. Bald dürften auch in Europa immer mehr Cafés Cold Brew auf der Karte haben. "Das wird das große Thema der nächsten Jahre", sagt Holger Preibisch vom Deutschen Kaffeeverband.
Wie macht man Cold Brew?
Profis extrahieren Cold Brew mithilfe eines Drippers. In den Apparaturen, die an ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung