Account/Login

Einmachrezepte

Süß-saure Zwetschgen

  • Do, 25. Oktober 2007, 00:00 Uhr
    Gastronomie

     

Vreni Nopper aus Utzenfeld versenkt reife Zwetschgen in einer Mischung aus Essig und Zucker. Das Rezept hat sie vor 30 Jahren von ihrer Großmutter übernommen.

Süß-saure Zwetschgen  | Foto: Michael Wissing
Süß-saure Zwetschgen Foto: Michael Wissing
1/2
Ronja, Lukas und Lena, die drei Enkel von Vreni Nopper aus Utzenfeld, sitzen gerne am Küchentisch, wenn ihre Oma backt oder kocht. Heute pieksen sie mit Zahnstochern Löcher in zwei Kilogramm Zwetschgen, "mindestens zehn Stück pro Zwetschge müssen es schon sein", sagt Vreni Nopper. Die Zwetschgen sollen später das Essig-Zucker-Wasser besser aufsaugen.
Das Rezept für süß-saure ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar