Hinter verschlossenen Türen

Um das Steigenberger Hotel gibt es einen gerichtlichen Streit

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Fr, 10. Juli 2020 um 16:06 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Das Steigenberger Hotel Stadt Lörrach öffnet wieder am 1. September. Es gibt aber eine Auseinandersetzung zwischen Betreiber und Verpächter. Die Partner sagen: Sie hätten diesen gerne verhindert.

Während das Haus bis September geschlossen bleibt, gibt es hinter den Kulissen des Steigenberger Hotel Stadt Lörrach eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen Betreiber und Besitzer. Die Geschäftspartner betonen im Gespräch mit der BZ zwar, sie hätten dies lieber vermieden. Doch sie erzielen seit Monaten keine Einigung. Der Streit zwischen dem Betreiber RIMC Lörrach und der Verpächterin Dr. K. H. Eberle-Stiftung dreht sich um bauliche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung