Account/Login

Flusskreuzfahrt

Verbraucher muss wegen Reisewarnung doch keine Stornogebühren zahlen

Oliver Buttler
  • Sa, 06. Januar 2024, 14:33 Uhr
    Wirtschaft

     

Weil er wegen einer Corona-Reisewarnung eine Kreuzfahrt absagte, sollte ein Verbraucher zahlen. Doch ein Gericht sah das anders.

Ein Ausflugsdampfer  | Foto: David Ebener
Ein Ausflugsdampfer Foto: David Ebener
1/2
Im Jahr 2020, inmitten der Corona-Pandemie, ist Herr D. wegen einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes von einer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar