Nachschlag

Die Küche der Provence sorgt für Genüsse aus dem Süden

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 23. Juni 2019 um 10:05 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Die in Freiburg lebende Autorin Murielle Rousseau hat ein Kochbuch mit 80 Rezepten aus dem Süden Frankreichs veröffentlich. Von Gemüse, über Fisch und Fleisch bis zu Zitrusfrüchten ist Vieles aus der Provence vertreten.

Ihre "Rezepte-Geber" seien schon immer ihr Vater und ihre Großmutter gewesen. In ihrem neuesten Buch "Provence" finde man, erklärt Murielle Rousseau, auch Kochanleitungen ihrer dort lebenden Tante, in deren Haus in Sanary-sur-Mer darüber hinaus zahlreiche Fotografien entstanden. "Zwei Köche haben mir beim Kochen geholfen und Fleischrezepte beigesteuert, beim Fisch halfen mir Cedric und seine Frau", erzählt die in Freiburg lebende und in der Nähe von Paris aufgewachsene Autorin. Cedric, so fügt sie hinzu, sei der ebenfalls im Buch porträtierte Seeigelfischer.

Rotbarbe vom Grill mit einer roten Tapenade auf gegrillten Brot serviert dessen Frau Anastasia beim Aperitif auf seinem Segelboot und die Szenerie ist so stimmungsvoll, dass Murielle Rousseau nicht nur beim Lob auf den kühlen Rosé ein Ausrufezeichen verwendet und den Text optisch mit den Lichtreflexen der untergehenden Sonne abrundet. Eine Hommage an die Küste zwischen Marseille und Toulon ist der Band geworden, der 80 nicht durchgehend professionell fotografierte Rezepte umfasst. Geordnet nach Kapiteln werden provenzalische Getränke, Gemüse, Fisch, Fleisch und Zitrusfrüchte ebenso präsentiert wie Weihnachtliches aus der Region.

Mit dabei sind auch brauchbare Informationen über die Schätze der Provence – Lavendel, Trüffel, Oliven und Olivenöl. Ein Manko: Ambitionierten Köchen fehlen stellenweise Erklärungen, etwa zu in der Provence nicht vermuteten Backwaren wie Dinkelmehlcrêpes und Weizen-Dinkel-Olivenbrot mit Rosmarin sowie genauere Angaben zu den verwendeten Gewürzen. Eine "carte postale gourmande" mit kleinen Geschichten und Porträts von Land und Leuten habe sie im Sinn gehabt, sagt Murielle Rousseau. Das muss man wissen, will man dem Buch, das auch eine Playlist mit französischen Chansons und ein kleines ABC provenzalischer Begriffe enthält, gerecht werden.
Info

Provence, 80 Sehnsuchtsrezepte aus dem Süden Frankreichs, von Murielle Rousseau, Christian Verlag, 224 Seiten, 29,99 Euro