Erklär’s mir

Was ist ein Historiker?

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 08. März 2021 um 09:54 Uhr

Erklär's mir

Das habt ihr bestimmt auch schon erlebt: Oma oder Opa erzählen aus ihrer Kindheit. Wie es war damals, als noch nicht jede Familie einen Fernseher hatte. Und es noch kein Handy gab...

Was sie berichten, ist Geschichte. Geschichte ist all das, was vorbei ist, was geschehen ist. So gesehen ist euer gestriger Schultag heute auch schon Geschichte. Möglich, dass ihr euch heute schon nicht mehr dafür interessiert. Es kann aber gut sein, dass ihr in zehn, 20 Jahren versucht, euch zu erinnern: Wie war das bloß damals? Diese Frage beschäftigt die Menschen schon seit Jahrtausenden, und durch die Erfindung der Schrift wurde es möglich, solche Geschichte(n) zu "konservieren". Historiker nun sind Menschen, die sich mit Geschichte, mit unserer Vergangenheit von Berufs wegen beschäftigen. Sie forschen darüber, lesen in alten Schriften, bewerten, interpretieren. Und warum interessieren wir uns für Geschichte? Ganz einfach, weil wir wissen wollen, wie die Menschen vor uns gelebt haben, was sie gut, was sie weniger gut gemacht haben. Das gibt uns die Chance, von Oma und Opa zu lernen.