Erklär's mir: Was ist ein Stammbaum?

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Sa, 31. August 2013

Erklär's mir

Jeder Mensch hat Eltern, also Mama und Papa. Mama und Papa haben wiederum auch Eltern – also eure Großeltern. Deren Eltern sind eure Urgroßeltern. Diese Reihe könnt ihr ganz schon lange fortsetzen. Damit man den Überblick nicht verliert, kann man Stammbäume zeichnen. Euer ältester bekannter Verwandter bildet bei diesem Baum die Wurzel. Dessen Kinder, Enkel, Urenkel und so weiter bilden den Stamm und die verschiedenen Zweige des Baumes. Die Spitze des Baumes, die sogenannte Krone, bildet die aktuell jüngste Generation – da würdet also ihr stehen. Wenn ihr mal heiratet und Kinder bekommt, dann wächst dem Baum ein weiterer Zweig.