Neueröffnung

In der Espressobar "Zur Braunen Bohne" schmeckt der Kaffee fast wie in Italien

Lucia Bramert

Von Lucia Bramert

Mi, 22. September 2021 um 10:56 Uhr

Gastronomie

Bei Kaffee und sizilianischem Gebäck fühlt man sich schnell nach Italien versetzt: Seit diesem Sommer gibt es in der Freiburger Innenstadt eine neue Espressobar. Für Inhaber und erfahrenen Gastronom Afrim Selmonmusaj ist "Zur Braunen Bohne" das erste eigene Café.

Der Standort
Am Ende der Grünwälderstraße, kurz vorm Augustinerplatz, hat Ende Mai die Espressobar "Zur Braunen Bohne" eröffnet. Die verschnörkelten Stühle und runden Tische auf beiden Straßenseiten laden zum Verweilen ein. Über der Tür leuchtet das typische rote illy-Schild, durch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung