Und danach kehren wir ein

Ruine Hohengeroldseck: Ein „Ritterpfad“ führt zur Burg

Theo Weber

Von Theo Weber

Sa, 19. März 2011

Gastronomie

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (1): Nach der "Eroberung" der Hohengeroldseck lädt die Vesperstube Beck zur Einkehr ein.

Auf der Bundesstraße 415, die das Schuttertal mit dem Kinzigtal verbindet, folgt auf der Passhöhe am Schönberg Auto auf Auto. Wer an einem schönen Tag etwa 200 Meter entfernt in der Gartenwirtschaft von "Becks Vesperstube" sitzt, nimmt das gar nicht wahr. Unter Schatten spendenden Bäumen hat Ursula Beck am Fuße des Schlossbergs unterhalb der Burgruine Hohengeroldseck eine Idylle geschaffen: Blumen, ein Teich im Bauerngarten, Enten, Gänse, Hühner, die die Kinder auch füttern können. Dazu das Panorama: Vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ