Account/Login

Badens junge Genussprofis

Patissier David Mahn sorgt für Staunen und süße Momente

Kathrin Blum
  • Mo, 15. Oktober 2018, 21:45 Uhr
    Gastronomie

     

BZ-Plus David Mahn trägt den Titel "Patissier des Jahres 2018". Sein Arbeitsplatz: das Restaurant Ammolite im Europa-Park. Was nascht er gerne privat? Etwas ganz Profanes.

David Mahn  im Restaurant.   | Foto: Joss Andres
David Mahn im Restaurant. Foto: Joss Andres
1/6
"Zucker." David Mahns Antwort auf die Frage, was seinen Beruf ausmacht, ist gleichermaßen einfach wie einleuchtend. Als Chef-Patissier des Europa-Parks beschert er den Gästen des Restaurants Ammolite tagtäglich süße Momente.
Seine Leidenschaft für Lebensmittel entdeckte der gebürtige Thüringer als Ferienjobber im Restaurant seiner Tante. Nach der mittleren Reife lernte er das Kochen im Dresdner Luisenhof. Anschließend machte er in der Traube Tonbach die Ausbildung zum Konditor und gelangte zur Überzeugung: "Ich möchte beim Süßen bleiben." Nach zwei Jahren als Patissier in der renommierten portugiesischen Vila Joya ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar