Account/Login

Grill-Serie Teil 10

Tipps und Todsünden: So grillt man wie ein Profi

Sonja Zellmann
  • Mi, 19. Juni 2013, 09:06 Uhr
    Gastronomie

     

Leckeres Essen, gute Freunde, Musik: Das macht einen schönen Grillabend aus. Aber was, wenn die Nachbarn dazwischenfunken? Was, wenn’s brennt? Und: Was tun mit diesen verkohlten Essenresten im Rost. Tipps und Todsünden beim Grillen:

Wenn es auf dem Grill qualmt und kokel... Ärger mit den Nachbarn programmiert.   | Foto: Fotolia
Wenn es auf dem Grill qualmt und kokelt, ist der Ärger mit den Nachbarn programmiert. Foto: Fotolia
1. Wo darf gegrillt werden?
Generell ist Grillen überall erlaubt, wo es nicht ausdrücklich verboten ist – aber ausschließlich im Freien. Im öffentlichen Raum können Schilder das Grillen untersagen. Vermieter haben die Möglichkeit, ein Grillverbot in den Mietvertrag mit aufzunehmen. Das Landeswaldgesetz des Landes Baden-Württemberg schreibt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar