Account/Login

Warum ist China für uns so wichtig?

Ines Alender
  • Sa, 03. Februar 2024
    Erklär's mir

  | Foto: BZ
Foto: BZ
Bei Ländern ist es so ähnlich wie bei Menschen: Jeder kann etwas anderes besonders gut. Deutschland ist sehr gut darin, Autos zu bauen und Maschinen. China stellt viel Spielzeug her und Elektrogeräte. Und es besitzt anders als Deutschland viele Rohstoffe, die zum Beispiel für die Herstellung von Handys benötigt werden. Es ergibt wenig Sinn, dass jedes Land alles allein herstellt. Es ist besser, das zu produzieren, was man am besten kann – und das andere in anderen Ländern zu kaufen. Wirtschaftlich sind die meisten Länder der Erde deshalb mit vielen anderen eng verbunden. Manche stellen besonders viel, besonders günstige oder wichtige Dinge her, die viele andere Ländern brauchen – dann ist das Land wirtschaftlich stark. Das trifft auf China zu. Von dort werden viele Dinge nach Deutschland geliefert, die für die Menschen hier wichtig sind oder die sie für die Herstellung ihrer eigenen Produkte benötigen. China – ein sehr großes Land mit vielen Menschen – kauft viel von jenen Dingen ein, die deutsche Firmen herstellen. Ihre Zusammenarbeit lohnt sich für beide.

Ressort: Erklär's mir

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Sa, 03. Februar 2024: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.