Erklär’s mir

Wer war Vincent van Gogh?

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Mo, 04. November 2019 um 09:56 Uhr

Erklär's mir

Wenn ein Maler zu Lebzeiten fast keine Bilder verkauft hat, dann war es Vincent van Gogh. Heute gehören seine Gemälde zu den teuersten der Welt. Wenn er das gewusst hätte!

Für ihn war das schlimm: Er malte und konnte nicht davon leben. Sein Bruder Theo musste ihn immer unterstützen. Wie van Gogh malte, das war zu seiner Zeit ganz neu. Er malte mit leuchtenden Farben und breiten Pinselstrichen. Er malte sehr schnell und sehr viel in seinem kurzen Leben. Er malte einfache und arme Menschen, und er liebte die Natur. Er fuhr nach Frankreich, weil da die Sonne heller schien als in Holland. Und er malte die Sonne wie kein Maler vor ihm.

Van Gogh wurde nur 37 Jahre alt. Am Ende lebte er in einer Anstalt und schnitt sich ein Ohr ab. War er verrückt? Man weiß es nicht. Seine Bilder machen jedenfalls die Menschen glücklich.