Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Einfach mal reden?

Einfach mal reden?

In Straßburg misstrauen viele Gelbwesten der von Frankreichs Staatschef Macron angestoßenen nationalen Debatte. Mehr


Ägyptens Präsident al-Sisi ärgert das Übergewicht seiner Landsleute

Ägyptens Präsident al-Sisi ärgert das Übergewicht seiner Landsleute

Schlechte Ernährung, wenig Bewegung: In vielen arabischen Ländern kämpfen die Menschen mit zu vielen Kilos und daraus resultierenden Krankheiten wie Diabetes. Mehr


Berlin kritisiert Anti-Schleuser-Einsatz

Verteidigungsministerin beklagt, Italien schicke deutsche Marine in "die entlegensten Ecken". Mehr

Foto-Galerien



Machtkampf in Venezuela eskaliert

Kein Rückhalt mehr für Maduro. Mehr

Mittwoch, 23.01.2019

Machtkampf in Caracas: Oppositionsführer erklärt sich zum Präsidenten

Aufstand gegen Maduro

Machtkampf in Caracas: Oppositionsführer erklärt sich zum Präsidenten

Der junge Parlamentschef Guaidó wagt den offenen Machtkampf mit Präsident Maduro. Trump springt Guaidó bei – und fordert Maduro zur friedlichen Machtübergabe auf. Dieser kann aber noch immer auf die Hilfe des mächtigen Militärs setzen. Mehr


Mazedonien-Streit spaltet Griechen

Mazedonien-Streit spaltet Griechen

Regierungschef Tsipras hat gute Chancen, das Abkommen über die Umbenennung des Nachbarlandes im Parlament durchzubringen. Mehr


In Nordirland macht sich Unsicherheit breit

Bombenanschlag, bewaffnete Überfälle, Panikmache – in Derry und Belfast sorgen republikanische Dissidenten für Unruhe. Mehr


Kurz gemeldet

Feiertag für alle — Timoschenko tritt an Mehr

Dienstag, 22.01.2019

Merkel und Macron unterzeichnen neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag

Aachen

Merkel und Macron unterzeichnen neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrag

Exakt 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrages haben Deutschland und Frankreich einen neuen Freundschaftspakt besiegelt. Der Festakt fand in Aachen statt. Mehr


Andreas Jung: "Eurodistrikte brauchen mehr Kompetenzen"

CDU-Abgeordneter

Andreas Jung: "Eurodistrikte brauchen mehr Kompetenzen"

Der Vorsitzende der deutsch-französischen Parlamentariergruppe hat das neue Freundschaftsabkommen maßgeblich mit vorbereitet. Im Interview spricht Jung über grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Mehr


Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Geheimdienst-Stützpunkt in Afghanistan

Taliban

Mindestens 65 Tote bei Anschlag auf Geheimdienst-Stützpunkt in Afghanistan

In Afghanistan sind bei einem Attentat auf einen Stützpunkt des Geheimdienstes mindestens 65 Menschen getötet worden. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag in der Provinz Wardak. Mehr


Unternehmer und Politiker aus Baden werfen Franzosen vor, ihren Markt abzuschotten

Deutsch-Französischer Vertrag

Unternehmer und Politiker aus Baden werfen Franzosen vor, ihren Markt abzuschotten

Unmittelbar vor der Unterzeichnung des Deutsch-Französischen Vertrages in Aachen beschweren sich badische Betriebe, die ihre Dienste auf der anderen Rheinseite anbieten, über bürokratische Auflagen in Frankreich. Sie fühlen sich gegängelt. Auch ... Mehr


Nur Nachteile für die EU

Nur Nachteile für die EU

Ohne Mehrheit für Plan B in London hat eine Fristverlängerung für den Brexit wenig Sinn / Vorbereitungen der EU-Kommission starten. Mehr


Landeverbot für iranische Mahan Air in Deutschland

BERLIN (dpa). Die iranische Fluggesellschaft Mahan Air darf nicht mehr in Deutschland starten oder landen. Das Luftfahrtbundesamt entzog dem Unternehmen mit sofortiger Wirkung die Betriebserlaubnis. "Nach Auffassung der Bundesregierung ist das ... Mehr


May will Irlandfrage erneut mit EU verhandeln

LONDON (dpa). Die britische Premierministerin Theresa May will die schwierige Irland-Frage aus den Brexit-Gesprächen wieder aufmachen. Die bisherige Regelung, wie sie im Abkommen über den EU-Austritt festgelegt ist, der Backstop, treffe weiter ... Mehr


HINTERGRUND

Die Projekte am Oberrhein Der Freundschaftsvertrag nennt keine konkreten Vorhaben für die Zusammenarbeit. Es gibt aber eine Art Agenda für den Oberrhein - drei Großvorhaben und die Lösung eines zentralen grenzüberschreitendes Themas: » ... Mehr


Kurz gemeldet

EU verhängt Sanktionen — Brok will nicht mehr Mehr

Montag, 21.01.2019

May will mit EU erneut über Nordirland-Auffanglösung verhandeln

Brexit

May will mit EU erneut über Nordirland-Auffanglösung verhandeln

Die Premierministerin will mit ihrem "Plan B" den Brexit ohne Abkommen abwenden. Dazu soll die EU erneut über die vereinbarte Auffanglösung für die Grenze zwischen Irland und Nordirland verhandeln. Mehr


Nationalgardisten verweigern Venezuelas Präsident Maduro die Gefolgschaft

Aufruf zum Protest

Nationalgardisten verweigern Venezuelas Präsident Maduro die Gefolgschaft

"Geht auf die Straße und protestiert, fordert eure Rechte ein." – Zu Protesten gegen die Regierung haben Armeeangehörige in Venezuela die Bevölkerung aufgerufen. Mehr


Premierministerin May präsentiert ihre Vorstellungen zum Brexit

Großbritannien

Premierministerin May präsentiert ihre Vorstellungen zum Brexit

Trotz leidenschaftlicher Aufrufe zum Verbleib Großbritanniens in der EU deutet wenig auf einen solchen Umschwung hin. Es bleibt beim Brexit, sagt Regierungschefin May. Doch was ist der konkrete Plan? Mehr


Usbekistan ist guter Dinge

Usbekistan ist guter Dinge

Das jahrelang isolierte asiatische Land will enge Beziehungen zu Deutschland und der EU aufbauen und hat deswegen die Zwangsarbeit abgeschafft – zumindest offiziell. Mehr


Weltelite sucht neue globale Architektur

Weltelite sucht neue globale Architektur

Handelskonflikte, Klima und die digitale Transformation sind große Themen beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Bergort Davos. Mehr


Trump sitzt auf einmal zwischen allen Stühlen

Trump sitzt auf einmal zwischen allen Stühlen

Der US-Präsident bewegt sich ein bisschen beim Haushaltsstreit, denn die Umfragen sind gegen ihn / Doch er verprellt seine Anhänger. Mehr


Hunderte Migranten in Seenot

170 Tote befürchtet. Mehr


Bombe explodiert in Nordirland

LONDONDERRY (dpa). Nach der Explosion einer Autobombe am Samstag vor einem Gericht im Zentrum der nordirischen Stadt Londonderry werden Erinnerungen an dunkle Zeiten wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische ... Mehr