Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Annäherung in Pjöngjang

Annäherung in Pjöngjang

Nukleare Abrüstung gegen Wirtschaftshilfe – die Vereinbarungen Nord- und Südkoreas. Mehr


Moskau und Bern streiten sich wegen Spionen

Schweizer Bundesanwaltschaft hat Strafverfahren gegen mutmaßliche russische Agenten eingeleitet / Russischer Botschafter erbost. Mehr


Foto-Galerien



Tsipras erneuert Forderung nach Reparationen

Tsipras erneuert Forderung nach Reparationen

Kriegsgräuel in Griechenland. Mehr


Kim bietet Südkorea atomare Abrüstung an

PJÖNGJANG (dpa). Zum Abschluss eines Gipfeltreffens mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Mittwoch die Demontage seines wichtigsten Atomkomplexes angeboten. Er fordert dafür ein Entgegenkommen ... Mehr


Kurz gemeldet

Scharfe Kritik an Salvini — Immer weniger Arme Mehr

Mittwoch, 19.09.2018

Nordkorea will Raketenanlage unter internationaler Aufsicht abbauen

Gipfeltreffen in Pjöngjang

Nordkorea will Raketenanlage unter internationaler Aufsicht abbauen

Kim Jong Un sagte am Mittwoch außerdem zu, seine Testanlage für Raketenantriebe in Sohae an der Westküste und die dortige Startanlage abzubauen. Was erwartet er im Gegenzug von den USA? Mehr


Für Trump ist China ein bequemer Sündenbock

Kommentar

Für Trump ist China ein bequemer Sündenbock

Den Vertretern des offiziellen China ist ihre steigende Sorge anzumerken. Sie geht derzeit zunehmend in Verzweiflung über. Denn das, was Trump will, können die Chinesen ihm gar nicht geben. Mehr


Erneuter Schlag für Macron

Erneuter Schlag für Macron

Innenminister Collomb wirft Frankreichs Präsidenten Arroganz vor und kündigt seinen Rücktritt an. Mehr


Symbole, Gesten und Versprechen

Symbole, Gesten und Versprechen

Beim Korea-Gipfel in Pjöngjang wollen die Staatschefs Kim und Moon Blockaden im Verhältnis Nordkoreas zu den USA lösen. Mehr


Charité: Vieles spricht für eine Vergiftung

Charité: Vieles spricht für eine Vergiftung

Pussy-Riot-Mitglied in Berlin. Mehr


Putin gibt Israel keine Schuld

Flugzeugabschuss in Syrien. Mehr


AUCH DAS NOCH: Devotionalien von sich selbst

Wer die Idee hatte, ist unbekannt. War es jemand aus dem Elysée-Team? Vielleicht gar der Präsident, dem ein gewisser Hang zur Selbstinszenierung nicht abzusprechen ist? Wie auch immer: Der ehrwürdige Elysée-Palast verfügt seit Neustem über einen ... Mehr

Dienstag, 18.09.2018

Wird die koreanische Halbinsel endlich atomwaffenfrei?

Gipfel in Pjöngjang

Wird die koreanische Halbinsel endlich atomwaffenfrei?

Vor dem Gipfel zwischen dem Süden und dem Norden in Pjöngjang gibt es Zeichen der Annäherung – allerdings nicht in zentralen Fragen. Mehr


Algier will Flüchtlinge zurücknehmen

Algier will Flüchtlinge zurücknehmen

Kanzlerin Merkel versucht in Algerien, die Regierung zur Kooperation in der Migrationsfrage zu bewegen / Regierungschef sagt Hilfe zu. Mehr


Streit unter den EU-Innenministern

Streit unter den EU-Innenministern

Eklat bei Rede des Italieners Salvini / Rückführungsabkommen mit Deutschland nicht unterzeichnet. Mehr


Empörung über Macron

Nach Rat an einen Arbeitslosen. Mehr


Vorwurf der Vergewaltigung gegen Kavanaugh

Vorwurf der Vergewaltigung gegen Kavanaugh

Trumps Kandidat für US-Gericht. Mehr

Montag, 17.09.2018

Durchbruch zwischen Russland und Türkei: Kampffreie Zone um Idlib

Syrien-Krieg

Durchbruch zwischen Russland und Türkei: Kampffreie Zone um Idlib

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielleicht verhindert. Mehr


Londoner Bürgermeister fordert neue Abstimmung

LONDON (dpa). Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan hat ein weiteres Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gefordert. In einem Gastbeitrag für die Zeitung The Observer schrieb Khan, den Menschen müsse die Chance ... Mehr


Türkische Polizei nimmt 500 Menschen fest

ISTANBUL (dpa). Sechs Wochen vor der geplanten Eröffnung des neuen Flughafens in Istanbul geht die türkische Polizei hart gegen Proteste von Arbeitern vor. Sicherheitskräfte nahmen in der Nacht zum Samstag nach Gewerkschaftsangaben mehr als 500 ... Mehr


Kurz gemeldet

Zur Behandlung in Berlin — Maas verteidigt Treffen — Zwei Kundgebungen Mehr

Sonntag, 16.09.2018

Die Feinde des Iran

Die Feinde des Iran

Der Nahost-Experte Michael Lüders liest in der Kirchzartener Bücherstube. Mehr


Diesel-Fahrverbot

Grüne fordern Rückruf

Berlin (AFP). Von bereits existierenden oder drohenden Fahrverboten für ältere Diesel sind einem Bericht zufolge mindestens 1,3 Millionen Pkw in Deutschland betroffen. In den 43 am stärksten mit Stickoxid belasteten Städten sind 476 000 Autos ... Mehr

Samstag, 15.09.2018

Flüchtlingslager im Chaos

Flüchtlingslager im Chaos

Gesundheitsbehörde auf der Insel Lesbos droht mit der Schließung des berüchtigten Camps Moria. Mehr