Zur Navigation Zum Artikel

Heute

STANDPUNKT: Zu den Wölfen fährt man nun auch im Gedränge gern

EHC Freiburg

STANDPUNKT: Zu den Wölfen fährt man nun auch im Gedränge gern

Die Fahrt mit der Straßenbahn zu Heimspielen des EHC Freiburg ist eigentlich viel entspannter und gemütlicher als jene zu den Heimauftritten des Sportclub. Ausnahme an diesem Freitagabend: Während Demonstranten gegen die türkische Intervention in ... Mehr

Samstag, 19.10.2019

Streich ist zu Recht genervt von den Freiburger Feuerwerk-Fans

Kommentar

Streich ist zu Recht genervt von den Freiburger Feuerwerk-Fans

Christian Streich war genervt nach der Partie des SC Freiburg bei Union Berlin. Genervt wegen der Leistung seines Teams, aber auch wegen des Auftretens einer (weniger) Sportclub-Fans im Stadion. Mehr


Die Reform der Grundsteuer hat eine enorme Sprengkraft

Kommentar

Die Reform der Grundsteuer hat eine enorme Sprengkraft

Nach langen Debatten und einigem Streit hat der Bundestag die Reform der Grundsteuer beschlossen. Länder und Kommunen müssen nun einen Kostenschub für Mieter und Eigentümer verhindern. Mehr


Fridolinschule: Auf die Schließung folgt ein Kommunikationsdesaster

Kommentar

Fridolinschule: Auf die Schließung folgt ein Kommunikationsdesaster

Wann öffnet die Fridolinschule in Lörrach wieder? Erst hieß es Montag, dann ruderte die Stadt zurück. Was mit einer Schließung begonnen hat, wurde zu einem Kommunikationsdesaster, meint Jonas Hirt. Mehr


So viele gute SC-Nachrichten am Stück gab es selten

Kommentar

So viele gute SC-Nachrichten am Stück gab es selten

Die Vorfreude auf das neue Stadion ist riesig, sportlich ist der SC top, die Mitgliederzahlen steigen. Am sympathischsten ist aber: Der Sportclub ist bei allem Tamtam noch immer eingetragener Verein. Mehr


Boris Johnson ist in jedem Fall der Gewinner

Kommentar

Boris Johnson ist in jedem Fall der Gewinner

Am Samstag stimmt das britische Unterhaus über Boris Johnsons Brexit-Deal mit der EU ab. Doch egal, wie es ausgeht, für den Premierminister kommt es in jedem Fall einem Sieg gleich. Mehr


Nord Stream 2 ist gut für die Verbraucher in Europa

Nord Stream 2 ist gut für die Verbraucher in Europa

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken bestreitet, dass die Erdgas-Pipeline durch die Ostsee die Versorgungssicherheit beeinträchtigt . Mehr


MÜNSTERPLATZ 16: Nicht auf die leichte Schulter

Bürgermeisterwahl

MÜNSTERPLATZ 16: Nicht auf die leichte Schulter

Morgen wird es ernst. Die Bürgermeisterwahl in Bad Säckingen steht auf dem Programm. Die drei Kandidaten, Alexander Guhl, Angelo de Rosa und Gesche Roestel, dürften bei den Bürgern, die sich für die Wahl interessieren, mittlerweile hinlänglich ... Mehr


Kommentar

Es ist ein gutes Zeichen, dass gegen Lokalpolitiker in Städten wie Rheinfelden nicht gehetzt wird

Messerattacken. Schüsse, Pöbeleien: Lokalpolitiker haben es nicht leicht. In Rheinfelden ist man davon weit entfernt. Gut so, meint BZ-Redakteur Joshua Kocher. Mehr


PRESSESTIMMEN

Politiker scheitern Die "Neue Zürcher Zeitung" schreibt mit Hinblick auf den Anschlag in Halle über Antisemitismus in Deutschland: "Die Bitten der dortigen Gemeinde um mehr Polizeipräsenz waren in der Vergangenheit ignoriert worden. Auch ... Mehr

Freitag, 18.10.2019

Die Kraft der Schweiz liegt im Konsens

Kommentar

Die Kraft der Schweiz liegt im Konsens

Warum ist die Schweiz so erfolgreich? Das Geheimnis liegt weniger in der Tatsache, dass und wie die Bürger direkt in die Politik eingreifen. Entscheidender ist, dass sie es jederzeit können. Mehr


Bei antisemitischen Schmierereien in Denzlingen gibt es nichts zu verharmlosen

Kommentar

Bei antisemitischen Schmierereien in Denzlingen gibt es nichts zu verharmlosen

"Juden töten ist geil – danke an Halle" hat ein Unbekannter an den Bahnhof in Denzlingen geschrieben. Der inzwischen entfernte Text war klein, ist aber nicht zu verharmlosen. Das geschah schon zu oft. Mehr


Eine Mehrheit für Johnsons Deal ist keineswegs sicher

Der britische Premierminister verfügt im Unterhaus in London über keine eigene Mehrheit – und die Nordirischen Unionisten wanken. Mehr


KOMMENTAR: Der Einsatz zahlt sich aus

Werkrealschule

KOMMENTAR: Der Einsatz zahlt sich aus

Es war keine Liebe auf den ersten Blick, als die Kommunalpolitiker in Endingen und Wyhl vor knapp zehn Jahren über den Zusammenschluss ihrer Hauptschulen zu einer gemeinsamen Werkrealschule entschieden. Vor allem in Endingen tat sich mancher ... Mehr


Schutterparallele: Der Vorschlag ist kein Meilenstein

Kommentar

Schutterparallele: Der Vorschlag ist kein Meilenstein

Die Idee einer verlängerten Trasse der Schutterparallele hat das Regierungspräsidium ins Spiel gebracht. Allerdings: Viele Menschen wollen keine Trasse durchs Naherholungsgebiet. Die Verantwortlichen müssten an einer anderen Stelle ansetzen. Mehr


KOMMENTAR: Nicht wirklich arbeitsfähig

Rechtsausschuss

KOMMENTAR: Nicht wirklich arbeitsfähig

Seit die AfD in die Parlamente eingezogen ist, stellt sich eine Frage immer wieder neu: Müssen die anderen Parlamentarier aus demokratischem Prinzip der AfD alle parlamentarisch angestammten oder vereinbarten Rechte gewähren? Ein Beispiel ist der ... Mehr


KOMMENTAR: Fronten sind zu verhärtet

Diskussionsabend

KOMMENTAR: Fronten sind zu verhärtet

Es war einer der wenigen auswärtigen Besucher - ein Schopfheimer -, der gegen Ende der Veranstaltung zur Windkraft im Kleinen Wiesental das Gefühl vieler Anwesender auf den Punkt brachte: Es sollte eine Veranstaltung für die Betroffenen werden, ... Mehr


KOMMENTAR: Macht weiter so!

Jugendgemeinderat

KOMMENTAR: Macht weiter so!

Die Amtszeit des aktuellen Jugendgemeinderats neigt sich dem Ende zu. Die jugendlichen Räte bereiten sich darauf vor, Werbung zu machen unter den Jugendlichen der Gemeinde, damit sich für die kommenden Wahlen wieder genügend Jugendliche zur ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Gegner und Partner "Die Zeit" (Hamburg) schreibt zu Erdogan: "Vielleicht wäre es jetzt geboten, sich den Rückzug der USA als eine strategische Tatsache vorzustellen und nicht als eine Verwirrung, die vorbei ist, wenn Trump abgewählt wird. ... Mehr

Donnerstag, 17.10.2019

Deutschland braucht eine langfristig angelegte Investitionsstrategie

Kommentar

Deutschland braucht eine langfristig angelegte Investitionsstrategie

Der Großen Koalition fehlt die Kraft, Ratschläge aus dem In- und Ausland wurden ignoriert – doch Deutschland braucht eine langfristig angelegte Investitionsstrategie. Mehr


Der Brexit-Deal zeigt, dass es der EU mit dem Frieden in Nordirland ernst ist

Kommentar

Der Brexit-Deal zeigt, dass es der EU mit dem Frieden in Nordirland ernst ist

Der Brexit hat die neue EU der 27 zusammengeschweißt – egal wie die Sache ausgeht. Dieses eine Mal wurde der Spruch vom Friedensprojekt Europa mit Leben erfüllt. Mehr


Der Aufruhr wegen Bernd Lucke ist einer Universität besonders unwürdig

Kommentar

Der Aufruhr wegen Bernd Lucke ist einer Universität besonders unwürdig

Bernd Luckes AfD von damals hat mit der von heute nicht mehr viel gemein, kommentiert BZ-Redakteur Ronny Gert Bürckholdt – und wirft den Störern an der Uni Hamburg einen Hang zum Totalitären vor. Mehr


Weil das Gericht kein Urteil spricht, bleiben spannende Aspekte ungelöst

Kommentar

Weil das Gericht kein Urteil spricht, bleiben spannende Aspekte ungelöst

Ein Fall aus Zeiten des Kommunalwahlkampfes hat das Landgericht am Donnerstag beschäftigt. Die Parteien haben einen Vergleich geschlossen – damit bleiben spannende Fragen offen. Mehr


Bürokratie droht Digitalisierung der Freiburger Schulen auszubremsen

Kommentar

Bürokratie droht Digitalisierung der Freiburger Schulen auszubremsen

Drei Freiburger Behörden teilen sich die Zuständigkeit für die Digitalisierung der Schulen. Bürokratische Prozesse könnten die digitale Aufrüstung der Klassenzimmer verzögern. Mehr


Wenn zu viel Zeit vergeht, ist das Anti-Doping-Gesetz wirkungslos

Tuttlinger Prozesse

Wenn zu viel Zeit vergeht, ist das Anti-Doping-Gesetz wirkungslos

Kaum Druck und ein langwieriger Prozess: Wenn Sportler oder Funktionäre nicht auf frischer Tat ertappt werden, verliert das Anti-Dopings-Gesetz seine Schlagkraft, kommentiert BZ-Redakteur Georg Gulde. Mehr