Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Florian Kechs Wochenschau: Organisiertes Erbrechen

Salto rückwärts

Florian Kechs Wochenschau: Organisiertes Erbrechen

Studenten "bändern" in der Mensa, ein Spaziergänger holt die verlorenen 30.000 Euro im Fundbüro ab und die nächste Freiburger Großbaustelle in der Kajo soll mit Trennwänden vor Gaffern beschützt werden. Der Wochenrückblick. Mehr

Samstag, 03.12.2016

Die Gefahr ist groß, dass die Stimmung vergiftet wird

Kommentar

Die Gefahr ist groß, dass die Stimmung vergiftet wird

Der Mord an Maria L. ist aufgeklärt – die akribische Arbeit der Polizei wurde belohnt. Dies ist die gute Nachricht. Doch die Gefahr ist groß, dass nun hetzerische Klischees die Stimmung vergiften. Mehr


Der Virus der Verunsicherung

Rechtspopulismus

Der Virus der Verunsicherung

Was bedeutet der derzeit so mächtig scheinende Sog des Rechtspopulismus für uns Deutsche? Zu hoffen ist, dass unser liberales Politik- und Gesellschaftssystem sich am Ende souverän behauptet. Mehr


Tagesspiegel

Abgang eines Weltmeisters: Rosberg im Rückwärtsgang

Rosberg selbst hat nun den Rückwärtsgang eingelegt, hoffnungsfrohe Fans im Silberpfeil-Land geschockt und die Motorsportexperten selbst im eigenen Lager verblüfft. Aus der Sicht des 31-Jährigen ist der Schritt nur konsequent. Mehr


Kommentar

Diesel in der Sackgasse

Der Dieselmotor hat seine beste Zeit hinter sich. Die Autohersteller tun gut daran, zügig Alternativen auf den Markt zu bringen, die beim Publikum Anklang finden. Mehr


Die französische Linke  bringt sich um ihre Wahlchancen

Nach Präsident Hollandes Verzicht auf eine erneute Kandidatur will Premier Valls antreten – ohne die Unterstützung anderer Parteien. Mehr


PRESSESTIMMEN

Reine Symbolpolitik Die "Süddeutsche Zeitung" (München) schreibt zur Maut: "Zum größten Profiteur dieses ökonomisch wie ökologisch fragwürdigen Vorhabens wird somit die CSU. Sie macht vor, wie man mit reiner Symbolpolitik durchkommen kann. ... Mehr

Freitag, 02.12.2016

Sicherheitslage: Aus Stuttgart kommt die Standardunterstützung

Kommentar

Sicherheitslage: Aus Stuttgart kommt die Standardunterstützung

Die angekündigten 25 zusätzlichen Polizisten für Freiburg mögen viele als Tropfen auf den heißen Stein empfinden. Es ist eben die Standardunterstützung aus Stuttgart – aber immerhin etwas. Mehr


Kommentar

Donald Trump will sich aus seinen Unternehmen zurückziehen

Seit dem Sieg des Unternehmers fragen zunehmend mehr Beobachter: Was verbirgt sich genau hinter dem international operierenden Familienkonzern? Welche Interessenkonflikte schafft er für den bald mächtigsten Menschen der Welt? Mehr


Verfassungsform in Italien: Renzis Zitterpartie

Leitartikel

Verfassungsform in Italien: Renzis Zitterpartie

Italien brachte es in den vergangenen 70 Jahren auf 63 Regierungen. Die Italiener können diesem Leid am kommenden Sonntag beim Referendum über die Verfassungsreform ein Ende bereiten. Mehr


Die neue Fünf-Pfund-Note sorgt für Unruhe in Großbritannien

Unterm Strich

Die neue Fünf-Pfund-Note sorgt für Unruhe in Großbritannien

Wie sich herausstellt, enthält der Plastik-Fünfer tierische Produkte. Zur Herstellung der Geldscheine werden kleine Mengen von Rinder-, Hammel- oder auch Schweinetalg benutzt. Vegetarier protestieren. Mehr


Ehrgeiziges Ziel

Der Bundestag will im Frühjahr die Regeln zum Parteien-Sponsoring abstecken. Mehr


Autobahn-Maut

Tagesspiegel: Ungerecht und sinnlos

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Pkw-Maut gegen erbitterten innenpolitischen wie europäischen Widerstand durchgedrückt. Leider endet das Lob hier. Inhaltlich bestehen alle Einwände gegen das Projekt fort, trotz der kosmetischen ... Mehr


MÜNSTERECK: Wichtige Hinweise

Bahnlärm

MÜNSTERECK: Wichtige Hinweise

Lärm nervt. Vor allem nachts, wenn man schlafen will. Und er kann krank machen. Fachleuten zufolge steigt das Risiko von Herzkreislaufstörungen ab einer Dauerbelastung von 65 und nächtlichen 55 Dezibel stark. Das entspricht einem normalen bis ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Zwang zur Schlichtung Die "Welt" (Berlin) schreibt zum Streik der Lufthansa-Piloten: "Die rechtliche Zulässigkeit des Piloten-Streiks steht außer Frage. Doch ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, ob Deutschlands Wirtschaft im 21. ... Mehr

Donnerstag, 01.12.2016

Kaum eine Wahl: Priorität muss darauf liegen, dass das Einkaufszentrum gebaut wird

Kommentar

Kaum eine Wahl: Priorität muss darauf liegen, dass das Einkaufszentrum gebaut wird

Die Stadt kann fast nicht anders, als den Kaufpreis zu vergünstigen, um wenigstens ein paar Sozialwohnungen im geplanten Einkaufszentrum in Landwasser unterzubringen. Sonst zieht Investor Peter Unmüßig zurück. Mehr


Vermasselte Kür

Die SPD versinkt in der Frage der Kanzlerkandidatur im selbstverursachten Durcheinander. Mehr


Hofer will Österreich auf den Osten hin ausrichten

Der Freiheitliche will als Bundespräsident Österreichs den Schulterschluss mit den Nationalisten auf dem Balkan suchen. Mehr


Leitartikel: Höher, dichter, lauter

Neue Konzepte im Wohnungsbau

Leitartikel: Höher, dichter, lauter

Deutschland schrumpft nicht, Deutschlands Einwohnerzahl wächst - nicht in jeder Stadt, in jedem Landkreis, aber in vielen Regionen. Dort braucht das Land mehr Wohnungen, denn der Leerstand in Cottbus hilft nicht gegen die Wohnungsnot in Offenburg ... Mehr


Enttarnter Islamist

Tagesspiegel: Nochmal Glück gehabt

Der Fall des aufgeflogenen Islamisten beim Verfassungsschutz zeigt kurioserweise zweierlei. Erstens: Die interne Kontrolle funktioniert. Zweitens: Die interne Kontrolle funktioniert nicht. Der 51-Jährige Deutsche ist aufgeflogen, weil aufmerksame ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Hässliches Wesen Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" schreibt zum Hackerangriff auf die Telekom: "Seit dem Cyber-Angriff auf Estland von 2007 steht fest, dass es sich um einen der empfindlichsten Angriffspunkte der freien Welt handelt. Er ... Mehr

Mittwoch, 30.11.2016

Das Kopftuch gehört dazu

Warum es gut ist, dass eine muslimischen Kita-Erzieherin in Karlsruhe recht bekommt. Mehr


Leitartikel: Falsche Verheißungen

Föderalismus oder Zentralstaat?

Leitartikel: Falsche Verheißungen

Der Deutsche gibt sich als Föderalist, sehnt sich aber nach dem Zentralstaat. Der soll es richten und überall für gleichwertige Lebensverhältnisse sorgen. Wenn da nur nicht die Erfahrung wäre, dass der Einzelne umso mehr Gefahr läuft, verloren zu ... Mehr


Stuttgart 21

Tagesspiegel: Verantwortung ohne Folgen

Für den Fall, dass zwei sich streiten und nicht zu einem Kompromiss finden, sieht unser Gemeinwesen den Gang zum Richter vor. Insofern ist, was das Kabinett beschlossen hat, ein ganz normaler Vorgang - sofern das Prädikat normal im Zusammenhang ... Mehr


MÜNSTERECK: Endlich eine gute Nachricht

Fall Johanneskirche gelöst

MÜNSTERECK: Endlich eine gute Nachricht

Endlich, endlich. Eine Erfolgsmeldung kam am Dienstag aus dem Polizeipräsidium. Ein Vater und sein Sohn sollen für den Tod eines 51-Jährigen an der Johanneskirche verantwortlich sein. Die beiden Tatverdächtigen haben bereits ein Teilgeständnis ... Mehr