Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Kommentar

Proteste gegen US-Präsidenten: Trump treibt den Keil tiefer

Die USA waren schon vor Donald Trump ein gespaltenes Land, doch der Zulauf beim „Women’s March“ gegen den neuen Präsidenten war einzigartig. Das verdankt sich nicht einfach Frustrierten, die einen Regierungswechsel nicht verkraften. Mehr


Umbenennung des Alban-Stolz-Hauses ist nur die kleine Lösung

Kommentar

Umbenennung des Alban-Stolz-Hauses ist nur die kleine Lösung

Liest man, was die Freiburger Straßennamen-Kommission zu Alban Stolz recherchiert hat, dann möchte man ungern in einem Haus wohnen, das nach dem katholischen Theologen benannt ist. Mehr

Samstag, 21.01.2017

Beteiligungshaushalt: Ein wichtiger Fingerzeig

Kommentar

Beteiligungshaushalt: Ein wichtiger Fingerzeig

Die Politik des Zuhörens ist en vogue. Weniger pathetisch ist die Bürgerbeteiligung schon lange ein Anliegen moderner Kommunalpolitik. Mehr


Anmerkungen zum Wahljahr: Macht, wozu?

Leitartikel

Anmerkungen zum Wahljahr: Macht, wozu?

Politikern, so hört man es aus dem Volksmund, geht es um Macht, Pöstchen und Geld. Sie spinnen Intrigen, schließen faule Kompromisse und verraten ihre Ideale – wenn sie denn je welche hatten. Daran ist eines richtig: Wer Politik betreiben ... Mehr


Kritik von rechts

Die globale Politik- und Wirtschaftselite muss sich in Davos auf ungewohnte Gegner einstellen. Mehr


Eine Energiepolitik wie Kraut und Rüben

Eine Energiepolitik wie Kraut und Rüben

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken hält die Klimaschutzpläne der EU für teuer und ineffizient – und für einen Wettbewerbsnachteil . Mehr


Niklas Arneggers Wochenschau: Pi mal 40 Stunden

Salto rückwärts

Niklas Arneggers Wochenschau: Pi mal 40 Stunden

In der Politik wie im richtigen Leben unterscheidet der Filosof zwischen obersten Prioritäten, mittlersten Prioritäten und untersten Prioritäten. In der vergangenen Woche gehörte der Kick gestern Abend gegen die Bayern zu den allerobersten ... Mehr


Kommentar

US-Präsident Trump: Rede eines Radikalen

Da kann einem der Atem stocken. Mit seiner ersten Rede als 45. Präsident der Vereinigten Staaten hat Donald Trump den radikalen Bruch verkündet. Was Trump nach der Amtseinführung auf den Stufen des Kapitols zu sagen hatte, war eine Kampfansage an ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Die Augen geöffnet Die "Südwest-Presse" (Ulm) meint zur Radikalisierung der AfD: "In gewisser Weise hat der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke den Anhängern von Demokratie und Rechtsstaat - also der überwältigenden Mehrheit der Bürger dieses ... Mehr

Freitag, 20.01.2017

Wie Biberach den Berlinern die Migranten abwirbt

Unterm Strich

Wie Biberach den Berlinern die Migranten abwirbt

Die prosperierende Mittelstadt Biberach mit Fachkräftemangel wirbt jetzt per Videoclip um ein Comeback der schwäbischen Migranten, die in Berlin unerwünscht sind. Mehr


Tagesspiegel

Geplantes Tierwohl-Label: Arg spät und vage

Schon das Wort ist ein Ärgernis. "Tierwohl" klingt so blumig-harmlos – ganz so, als ginge es um "Wellness" oder irgendeine Wohltat, die zwar ganz kuschelig, im Grunde aber verzichtbar ist. Mehr


Cannabis auf Rezept: Wenn eine Droge auch Medizin ist

Leitartikel

Cannabis auf Rezept: Wenn eine Droge auch Medizin ist

Dass Cannabis eine alte Heilpflanze ist, ist keine neue Erkenntnis. Cannabis ist aber eben auch eine Droge, mit der leichtfertig umgegangen wird. Was die Sache schwierig macht. Mehr


Ein halbgares Konvolut

Die geplante Drohnen-Verordnung bringt wenig Neues und ist auf halber Strecke stehengeblieben. Mehr


Putins Schattenmann

Putins Schattenmann

IM PROFIL: Igor Setschin, Chef des russischen Staatskonzerns Rosneft, wickelt seine Geschäfte gerne im Verborgenen ab. Mehr


Die Pläne für die Altlast Kappel sind im Millionenloch versenkt worden

Kommentar

Die Pläne für die Altlast Kappel sind im Millionenloch versenkt worden

Die Lücke war zu groß geworden zwischen ermittelten Kosten und erwarteten Erlösen – und die Pläne für die Altlast Kappel sind urplötzlich in dieser Lücke versenkt worden. Mehr


PRESSESTIMMEN

Mantel des Schweigens Die "Frankfurter Neue Presse" meint zu Björn Höckes Äußerungen zum Holocaust-Mahnmal: "Sicher ,darf' man sagen, dass man die deutsche Geschichte nicht auf die zwölf Nazi-Jahre reduzieren und Politik nicht nur aus ... Mehr

Donnerstag, 19.01.2017

Tagesspiegel

Höckes Dresdner Rede: Schlimmer Unterton

Er hat es wieder geschafft. Mit einer Rede vor begeistert applaudierenden Gesinnungsfreunden hat Björn Höcke bei allen anderen Empörung ausgelöst. Mehr


Spielsüchtige klagen auf Hausverbot gegen sich selbst

Unterm Strich

Spielsüchtige klagen auf Hausverbot gegen sich selbst

Zwei Spielsüchtige wollen erwirken, dass sie nicht mehr in eine Spielhalle kommen. Da der Betreiber die beiden nicht aussperren will, muss das Landgericht Bielefeld die Sache entscheiden. Mehr


Urwahl des grünen Spitzenduos: Schwere Ausgangslage

Leitartikel

Urwahl des grünen Spitzenduos: Schwere Ausgangslage

Die Mitglieder der Grünen haben Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir auf den Schild gehoben, beiden aber einen überzeugenden Auftrag verweigert. Mehr


Im Interesse des Landes

US-Präsident Obama hat die Haftstrafe der Wikileaks-Informantin Chelsea Manning verkürzt. Mehr


Ein Präsident für alle?

Ein Präsident für alle?

IM PROFIL: Der umstrittene Antonio Tajani leitet nun das Europäische Parlament – und gibt Vorgänger Martin Schulz eine Spitze mit. Mehr


MÜNSTERECK: ...nur die Wurst hat zwei...

Kommentar

MÜNSTERECK: ...nur die Wurst hat zwei...

Schwierige Sache, das mit den Wurstständen. Denn ja: Keine Erbhöfe mehr auf dem Münstermarkt, das klingt wie das Ende der jahrhundertelang in alteingesessenen Familien tradierten Stände. In dritter, vierter Generation - das klingt in altmodischen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Geschichte neu schreiben Die Zeitung "Dépêche du midi" aus dem südwestfranzösischen Toulouse meint zu den Brexit-Plänen: "Und Europa, verdammt noch mal? Wird es sich verwässern und in Nationen mit reduzierten Ambitionen zerfallen? Oder wird ... Mehr

Mittwoch, 18.01.2017

Kommentar

Verschwinden von MH 370: Flaues Gefühl im Flieger

Die Suche nach dem verschwundenen Flug MH370 wird eingestellt. Das löst auch deshalb Beklemmung aus, weil das spurlose Verschwinden einer Boeing unmöglich schien. Mehr


Nein zum NPD-Verbot: Kluges Urteil mit Charme

Leitartikel

Nein zum NPD-Verbot: Kluges Urteil mit Charme

Karlsruhe hat den NPD-Verbotsantrag erneut abgeschmettert. Gehalt und Charme der richterlichen Begründung zeigen sich erst auf den zweiten Blick. Mehr