Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Kommentar

Bei den NSU-Ermittlungen wurde zu viel Rücksicht auf V-Leute genommen

Der Verfassungsschutz war nicht auf dem rechten Auge blind, aber die Hinweise der V-Leute sind nicht an den richtigen Stellen angekommen - wegen Quellenschutz. Am Mittwoch wurde im Freiburger Vorderhaus über die NSU-Ermittlungen diskutiert. Mehr


Tagesspiegel

Lindners Tipp für Özil ist ein Wink nach rechts

Christian Lindner stört, dass Mesut Özil die Hymne nicht singt - und erinnert damit an Alexander Gaulands Aussage zu Nationalspieler Jérôme Boateng. Auch der FDP-Vorsitzende versteht es, an Tabus zu rühren. Mehr


Kommentar

Helfer sollen Flüchtlinge zur Überfahrt übers Meer ermuntern - doch das stimmt nicht

Eine behauptete, schwere Tat wird strafrechtlich nicht geahndet. Der Ruf der Hilfsorganisationen aber ist beschädigt. Mehr



Leitartikel: Ehrenwerte Ziele, fehlender Wille

Pläne für ein sozialeres Europa

Leitartikel: Ehrenwerte Ziele, fehlender Wille

Den Sachstand stellt die EU-Kommission in ihren "Überlegungen zu Europas sozialer Dimension" richtig dar: Immer weniger Menschen im arbeitsfähigen Alter müssen immer mehr Rentner durchfüttern. Fachkräfte werden gesucht. Noch immer haben Mütter ... Mehr


KOMMENTAR: Viele sinnvolle Projekte

Breisacher Haushalt 2017

KOMMENTAR: Viele sinnvolle Projekte

Über 13 Millionen Euro investiert die Stadt in diesem Jahr. Dies ist ein neuer Rekord. Wer sich die Liste der Vorhaben genauer anschaut, der kommt schnell zu dem Ergebnis, dass sehr viele sinnvolle Projekte dabei sind. An erster Stelle ist der ... Mehr


Lasst den Eismann Eis verkaufen!

Münstereck

Lasst den Eismann Eis verkaufen!

Es gibt aus rechtlicher Sicht keinen Grund, warum der Eismann nicht mit seinem Eiswagen sein Eis an der Dreisam verkaufen sollte. Deutlicher als deutlich ist das Urteil der Verwaltungsrichter ausgefallen. Mehr


PRESSESTIMMEN

Introvertierte Politik Die "Neue Zürcher Zeitung" zum Eklat beim Besuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Israel: "Hätte Gabriel (...) aus Rücksicht auf die neuen roten Linien von Tel Aviv die Dissidenten im Stich lassen sollen? Oder hätte ... Mehr

Mittwoch, 26.04.2017

Freiburg als EM-Spielort: Keine verpasste Chance

Kommentar

Freiburg als EM-Spielort: Keine verpasste Chance

Es ist schade, dass Freiburg seine Bewerbung als Spielort der Fußball-Europameisterschaft 2024 bereits zweieinhalb Monate, nachdem man sein Interesse bekundet hat, schon wieder ad acta legt. Mehr


Hall of Fame des Sports: Eine umstrittene Ruhmeshalle

Leitartikel

Hall of Fame des Sports: Eine umstrittene Ruhmeshalle

Radrennfahrer Gustav-Adolf "Täve" Schur und Leichtathletin Heike Drechsler wurden vorgeschlagen für einen Platz in der virtuellen Hall of Fame des deutschen Sports. Nicht jedem gefällt das. Mehr


Keine Hilfe

Humanitäre Katastrophe im Jemen wird achselzuckend zur Kenntnis genommen

Die Bevölkerung leidet, seit Monaten machen internationale Hilfsorganisationen auf die humanitäre Katastrophe im Jemen aufmerksam. Doch die Appelle verhallen ungehört. Denn noch stehen keine Jemeniten vor den Toren Europas. Mehr


Guernica: Das Abbild einer erschütterten Seele

Vor 80 Jahren wurde das baskische Städtchen Guernica vernichtet / Pablo Picasso verewigte in einem Bild das Grauen des Krieges. Mehr


Kommentar

Eklat in Israel: Gabriel hat recht

An einem solchen Tiefpunkt waren die sehr speziellen deutsch-israelischen Beziehungen noch nie. Schon die barsche Aufforderung von Benjamin Netanjahu an Sigmar Gabriel, seine Verabredung mit linken Organisationen, die der nationalrechten ... Mehr


Schmutzige Diesel: Verteidigung gescheitert

Kommentar

Schmutzige Diesel: Verteidigung gescheitert

Was Umweltaktivisten wie die Deutsche Umwelthilfe schon lange behaupten, das hat mit dem Umweltbundesamt nun eine staatliche Behörde bestätigt: Dieselmotoren sind im Alltagsbetrieb viel schmutziger als angenommen. Die Autoindustrie hat all ihren ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Messlatte für 2018 "Der Standard" (Wien) kommentiert Horst Seehofers Entschluss, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident zu bleiben: "Also bleibt er selbst am Steuer, die CSU-Freunde klatschen eifrig. Schließlich beugt man sich dem Willen ... Mehr

Dienstag, 25.04.2017

Baden-Württemberg ist 65: Grund zu Feiern

Leitartikel

Baden-Württemberg ist 65: Grund zu Feiern

Obwohl der Anfang ihrer Ehe vor 65 Jahren mehr als wackelig war: Separat hätten Baden und Württemberg es kaum so weit gebracht . Heute bilden sie gemeinsam eine der wohlhabendsten und innovativsten Regionen Europas. Mehr


Kommentar

Kriminalstatistik: Deutschland ist keine Insel

Die Polizeiarbeit in Deutschland funktioniert. Aber die Aufnahme von mehr als einer Million Flüchtlingen bringt auch Menschen ins Land, die sich nicht an Recht und Gesetz halten. Abschottung ist trotzdem keine Lösung. Mehr


Der ewige Gegenspieler

Kurzfristig nutzt es Kanzlerin Angela Merkel, dass CSU-Chef Horst Seehofer bleibt – langfristig nicht. Mehr


Dax auf Rekordhoch: Macron ist Anlegers Liebling

Kommentar

Dax auf Rekordhoch: Macron ist Anlegers Liebling

Am Montag war er der Star, auch an den Börsen. In Frankfurt trieb Emmanuel Macron den Deutschen Aktienindex Dax auf einen Rekord. Auch Händler und Anleger sind erleichtert über das Ergebnis des ersten Wahlgangs in Frankreich und über die hohe ... Mehr


MÜNSTERECK: Männlich, jung und ungebildet

Ausländer und Kriminalität

MÜNSTERECK: Männlich, jung und ungebildet

Die Polizeistatistik lässt sich nur mit Vorsicht interpretieren. Sie kennt nur Verdächtige und keine Verurteilten. Setzen die Ermittler Schwerpunkte, etwa bei der Drogenkriminalität, geht die Zahl der Straftaten steil nach oben. Und bei der ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Herz und Kopf "Die Presse" (Wien) schreibt zur ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich: "In der ersten Runde, so heißt es, wählen die Franzosen mit dem Herzen, in der zweiten mit dem Kopf. Noch nie in der Fünften Republik war der ... Mehr

Montag, 24.04.2017

Streit um deutschen Überschuss: Wo ist nur die Bremse?

Kommentar

Streit um deutschen Überschuss: Wo ist nur die Bremse?

Deutschlands extreme Exportstärke sei eine Last für andere Volkswirtschaften – findet US-Präsident Trump. Auch in der Eurozone und in Brüssel meinen viele: Deutschland könne nicht einfach weiter so drauflos exportieren. Mehr


Phänomen Max Kruse: Ein ganz spezieller Typ

Kommentar

Phänomen Max Kruse: Ein ganz spezieller Typ

Er ist in jeder Hinsicht unberechenbar – beim SC Freiburg hat man ihm das verziehen. Und offenbar auch bei Werder Bremen. Denn dort wissen auch sie um den fußballerischen Wert von Max Kruse. Mehr


Kommentar

Wahl in Frankreich: Die Chance auf Neuanfang

Es ist die wichtigste Wahl dieses Jahres – und das Ergebnis ihres ersten Durchgangs lässt hoffen. Macron dürfte in der Stichwahl gegen Le Pen siegen. Ein Neuanfang, den Frankreich bitter nötig hat. Mehr

Samstag, 22.04.2017

Frauke Petry und die AfD: Ein Rückzug in Raten

Bundesparteitag

Frauke Petry und die AfD: Ein Rückzug in Raten

Frauke Petry will beim Bundesparteitag der AfD in Köln eine Richtungsentscheidung erzwingen. Aber damit steht sie ganz alleine. Es sieht alles nach einem Rückzug in Raten aus. Mehr