Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Das kleinere Übel

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan hat trotz Misserfolgen gute Chancen auf eine neue Amtszeit. Mehr


US-Notenbanker nehmen den Fuß vom Gaspedal

BZ-GASTBEITRAG: Oliver Landmann zeigt auf, warum die Geldpolitik der USA zum Erfolg führte und die der Europäer nicht. Mehr


Leitartikel: Das ganze Land ist korrupt

Mexiko und die Drogenmafia

Leitartikel: Das ganze Land ist korrupt

Anfang des Jahres feierten ihn Medien wie Time und El País als Retter und Modernisierer Mexikos. Präsident Enrique Peña Nieto von der "Partei der Institutionellen Revolution" hat in den ersten zwei Jahren seiner Amtszeit liberale Reformen auf den ... Mehr


Maut-Pläne

KOMMENTAR: Quadrat und Kreis

Ein Schrottauto wird nicht zum flotten Flitzer, indem man es neu lackiert. Alexander Dobrindt hat nach den Protesten aus mehreren Ländern seine Mautpläne überarbeitet und die schlimmsten Fehler gestrichen, doch ein zukunftweisendes Erfolgsmodell ... Mehr


Russische Luftmanöver

Tagesspiegel: Bloß keine Hysterie

Nein, auch ein paar russische Bomber und Kampfjets über Europas Meeren sind nicht die Vorboten für einen neuen Kalten Krieg. Solche Flüge im internationalen Luftraum sind eher Routine, für beide Seiten. Eine Botschaft sendet Wladimir Putins ... Mehr


PRESSESTIMMEN

1000 Euro für jeden Die "Nürnberger Nachrichten" meinen zur Bundeswehrinitiative von Ministerin von der Leyen : "Knapp eine Milliarde Euro will die Ministerin in den kommenden vier Jahren bis 2018 dafür ausgeben (...). Teilt man diese ... Mehr

Donnerstag, 30.10.2014

EnBW-Deal: Mappus hat als Sündenbock ausgedient

Kommentar

EnBW-Deal: Mappus hat als Sündenbock ausgedient

Grün-Rot kam die Causa Mappus sehr gelegen. Als politisches Programm taugt die ständige auf Mappus konzentrierte Vergangenheitsbewältigung aber nicht. Der Sündenbock hat jetzt ausgedient. Mehr


Keine Wunderwaffe

Angesichts der Lage auf dem Arbeitsmarkt muss von der Leyen die Bundeswehr attraktiver machen. Mehr


Die Grünen und der Veggie Day: Nur nicht seinen Nebenmann

Unterm Strich

Die Grünen und der Veggie Day: Nur nicht seinen Nebenmann

Die Grünen verabschieden sich vom Veggie Day, schade eigentlich / Von Dominik Bloedner. Mehr


Luigi Ciotti: Der Anti-Pate

Im Profil

Luigi Ciotti: Der Anti-Pate

IM PROFIL: Der katholische Priester Luigi Ciotti und sein Verein Libera sind der italienischen Mafia ein Dorn im Auge. Mehr


Leitartikel: Maßvoll konsumieren

Weltspartag 2014

Leitartikel: Maßvoll konsumieren

Ausgeben oder Sparen? Die Frage, die auf der europäischen Ebene für ganze Volkswirtschaften diskutiert wird, macht auch für die Mikroperspektive Sinn. Anlässlich des heutigen Weltspartages lohnt sich ein Blick in die heimischen Wohnzimmer. ... Mehr


Kommentar

Zukunft der Deutschen Bank: Schwieriger Weg

Es soll ein Signal sein dafür, dass sich die Deutsche Bank stärker als bislang bemühen will, Ermittlungen und Klagen wegen fragwürdiger Geschäfte aus der Welt zu schaffen. Ein neues Vorstandsmitglied soll sich nur um diese Themen kümmern. Nicht ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Ungeordnete Bahnen Die "Lausitzer Rundschau" (Cottbus) zum Gesetz zur Tarifeinheit : "Das Gesetz ist bis auf den Einzelfall GDL gar nicht dringend. Es löst eher vorsorgend ein Problem, das entstehen könnte, wenn es mehr Weselskys gäbe. Die ... Mehr

Mittwoch, 29.10.2014

Tarifeinheit

Andrea Nahles: Erfüllungsgehilfin des DGB

Die Pläne der Arbeitsministerin Nahles zur Tarifeinheit im Betrieb sind ein Verfassungsbruch. Mehr


Bilder vom Planschen in der Badewanne

Justizminister Maas hat einen Gesetzentwurf gegen unbefugte Nacktfotos vorgelegt, der Familien in heikle Situationen bringen kann. Mehr


Kampf gegen Steuerhinterziehung: Ein großer Schritt nach vorn

Leitartikel

Kampf gegen Steuerhinterziehung: Ein großer Schritt nach vorn

Die Amerikaner kennen ein wunderbares Sprichwort, das gut zu der Konferenz passt, zu der sich heute die Finanzminister vieler Staaten in Berlin versammeln. Es lautet: "A crisis is a terrible thing to waste", was sich so ins Deutsche übersetzen ... Mehr


Kommentar

Burghof und Nellie Nashorn in Lörrach: Krasses Missverhältnis

Das Kulturgeschäft hat viele Unwägbarkeiten, es ist nie leicht, eine Punktlandung hinzulegen. Auch früher gab es für die Burghof GmbH schlechtere Jahre. Es kam sogar vor, dass aus der Stadtkasse großzügig nachgelegt wurde. Verglichen etwa mit ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Vergessene Dummköpfe Die "Main-Post" (Würzburg) zur Hooligan-Gewalt in Köln: "Hooligans und Rechtsextreme gegen Salafisten, da will sich eine fast vergessene Gruppe gewaltbereiter Dummköpfe Gehör verschaffen. Alle zusammen eint die ... Mehr

Dienstag, 28.10.2014

Tunesien

Die Weichen sind gestellt

Die tunesischen Wähler stellen bei der Parlamentswahl ihre Reife unter Beweis. Mehr


Ein Schloss für Erdogan

Unterm Strich

Ein Schloss für Erdogan

Der türkische Präsident zieht um – und sorgt damit für Kontroversen / Von Gerd Höhler. Mehr


Parlamentswahl in der Ukraine: Mit dem Mut der Verzweiflung

Leitartikel

Parlamentswahl in der Ukraine: Mit dem Mut der Verzweiflung

Trotz Krieg, Wirtschaftskrise und der Aussicht auf einen kalten Winter - die Ukrainer haben offenbar den Mut zu Veränderungen und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nicht verloren. Bei der Parlamentswahl am Sonntag haben jene Parteien eine ... Mehr


Hooligans in Köln

Tagesspiegel: Lehren aus den Krawallen

In der Vergangenheit ist der Fußball in Deutschland immer wieder für fremdenfeindliche Aktionen missbraucht worden. Alle Anti-Rassismus-Kampagnen haben die offene oder unterschwellige Fremdenfeindlichkeit in vielen Fankurven nicht ausrotten ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Stabil, bis was passiert "Die Welt" (Berlin) meint zum Bankenstresstest: "Der Stresstest hat einiges bewirkt. Die Banken haben aus lauter Sorge, die Latte zu reißen, viel an ihrer Form gearbeitet, haben Risiken abgebaut und Eigenkapital ... Mehr

Montag, 27.10.2014

Dieter Nuhr wegen vermeintlicher Hetze gegen Islam angeklagt

Kabarett

Dieter Nuhr wegen vermeintlicher Hetze gegen Islam angeklagt

Dieter Nuhr soll den Islam beleidigt haben. Ein Muslim will den renommierten Satiriker nun verklagen. Warum? Nuhr hatte die These aufgestellt, ein Mann, nicht Gott, habe den Koran geschrieben. Mehr


Tagesspiegel

Stresstest für die Banken: Es bleiben Risiken

Es ist nur eine Simulation. Doch die Annahmen der Bankenaufseher waren so scharf wie bei keinem anderen Test zuvor. Zu Recht: Nach der letzten Analyse 2011 gerieten mehrere als unauffällig getestete Institute schon wenige Monate später in ... Mehr