Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Kurzstrecke und Regiokarte in und um Freiburg – zwei Themen mit Sprengstoff

Kommentar

Kurzstrecke und Regiokarte in und um Freiburg – zwei Themen mit Sprengstoff

Es ist überfällig, dass der Verkehrsverbund RVF die Forderung nach einem Kurzstreckenticket angeht. Doch das Erfolgsmodell Regiokarte wackelt. Mehr


KOMMENTAR: Öffentlichkeit wagen

Kindergartenplätze

KOMMENTAR: Öffentlichkeit wagen

Kinderbetreuung ist ein Thema in der Kommunalpolitik, das viele Bürger unmittelbar betrifft. Wenn es dann darum geht, dass sie in naher Zukunft am eigenen Wohnort nicht mehr gesichert ist, ist es mehr als nachvollziehbar, wenn Eltern ihren Sorgen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Macron hat Recht Der "Tages-Anzeiger" aus Zürich meint zum französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Straßburger EU-Parlament: "Emmanuel Macron hat Recht. Die Europäer können ihr Lebensmodell nur gemeinsam bewahren. Der französische ... Mehr

Mittwoch, 18.04.2018

Polizeierfolge reichen nicht

Kommentar

Polizeierfolge reichen nicht

Frauen und Transsexuelle aus Thailand sollen nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen worden sein. Das Netzwerk ist nun zerschlagen – es bleibt dennoch ein fader Beigeschmack. Mehr


Der Ausstieg ist dringend nötig

Kommentar

Der Ausstieg ist dringend nötig

Nun soll Glyphosat doch verboten werden, zumindest will das die neue Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mit Blick auf Privatgärten so. Ein überfälliger Schritt. Mehr


Judenhass ist Alltag geworden

Kommentar

Judenhass ist Alltag geworden

Mit Wucht verbreitet sich ein Video im Internet, das Hass auf Juden mitten in Deutschland zeigt: Zu sehen ist ein Mann, der mit einem Gürtel auf einen anderen Mann einprügelt und "Yahudi" schreit. Mehr


Verdi setzt sich für Geringverdiener ein

Kommentar

Verdi setzt sich für Geringverdiener ein

Die Tarifpartner im öffentlichen Dienst haben zueinander gefunden, was in Zeiten guter Konjunktur und reichlicher Steuereinnahmen wenig überrascht. Es ist ein sehr komplexer Abschluss herausgekommen, hinter dem sich einmal mehr zeigt, wie sehr ... Mehr


Wenn schon Wahlrechtsreform, dann bitte zwei Stimmen

Baden-Württemberg

Wenn schon Wahlrechtsreform, dann bitte zwei Stimmen

Die möglichen Folgen einer Wahlrechtsänderung sind in ihren Einzelheiten noch nicht hinreichend diskutiert, meint der Politologe Ulrich Eith im BZ-Gastbeitrag. Mehr


KOMMENTAR: Es wird gerechter

Ohne unechte Teilortswahl

KOMMENTAR: Es wird gerechter

Wehr, Albbruck, Grafenhausen, Wutach, Stühlingen, Wutöschingen, Klettgau und Küssaberg: Die Zahl der Gemeinden im Landkreis Waldshut mit unechter Teilortswahl ist überschaubar klein geworden; in vier der insgesamt 32 Gemeinden im Landkreis gab es ... Mehr


KOMMENTAR: Unnötige Debatten

Gesundheitscampus

KOMMENTAR: Unnötige Debatten

Das war knapp. Fast wäre das Projekt Gesundheitscampus schon am Montagabend wegen der CDU ins Straucheln gekommen, bevor es überhaupt richtig Fahrt aufgenommen hat. Wäre es so gekommen, die CDU-Gemeinderatsfraktion hätte der Stadt einen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Dünne Beweislage Der "Tagesspiegel" zum Buch von Ex-FBI-Chef James Comey über US-Präsident Donald Trump: "Comeys (. . . ) Anklageschrift ist zwar hart im Urteil, aber dünn in der Beweislage. Über den Charakter des Präsidenten lässt sich ... Mehr

Dienstag, 17.04.2018

Deutsches Durchwurschteln wird bei der EU-Reform nicht reichen

Leitartikel

Deutsches Durchwurschteln wird bei der EU-Reform nicht reichen

Ihren Koalitionsvertrag haben Union und SPD mit "Ein neuer Aufbruch für Europa" überschrieben. Vor dem Berlin-Besuch Emmanuel Macrons klafft zwischen Anspruch und Realität eine peinliche Lücke. Mehr


Ein Rückkehrrecht in Vollzeit ist für manche eine tolle Sache, doch die Pläne sind nicht durchdacht

Kommentar

Ein Rückkehrrecht in Vollzeit ist für manche eine tolle Sache, doch die Pläne sind nicht durchdacht

Der neue Arbeitsminister Hubertus Heil macht Tempo beim Rückkehrrecht in Vollzeit für die, die bis zu fünf Jahre lang weniger arbeiten müssen oder wollen. Doch die Wohltat hat ihren Preis. Mehr


Irrer Verwaltungsaufwand der Kommune war vergebene Liebesmüh

Windkraftprojekt geplatzt

Irrer Verwaltungsaufwand der Kommune war vergebene Liebesmüh

Mit der Verlagerung der Planungshoheit über die Windkraft auf die Kommunen hat man diesen einen Bärendienst erwiesen, wie das Beispiel Prälatenwald zeigt. Statt Wind zu ernten, wird Zwietracht gesät. Mehr


KOMMENTAR: Nicht aus dem Bauch heraus

Bürgerhaus Kippenheim

KOMMENTAR: Nicht aus dem Bauch heraus

Jetzt steht also fest: Kippenheims neues Bürgerhaus wird am nördlichen Ortseingang auf der grünen Wiese gebaut. Die mehr als deutliche Entscheidung des Gemeinderats täuscht indes darüber hinweg, dass nicht wenige der Volksvertreter mit sich ... Mehr


SC Freiburg gegen Mainz: Videobeweis ad absurdum

Kommentar

SC Freiburg gegen Mainz: Videobeweis ad absurdum

Das Spiel zwischen dem FSV Mainz und dem SC Freiburg zeigte, was in der Fußballbranche schief läuft. Die Video-Assistenten müssen schneller reagieren – nicht erst, wenn Spieler in der Kabine sind. Mehr


Das Geld für den Lörracher Rosenfelspark ist gut investiert

Kommentar

Das Geld für den Lörracher Rosenfelspark ist gut investiert

Mit das Beste, was der Lörracher Gemeinderat in den vergangenen Jahren beschlossen hat, war die Sanierung des Hebel-Parks. Doch auch das Geld für den Rosenfelspark ist gut angelegt. Mehr


Das Bedrohungsgefühl wächst

Das Bedrohungsgefühl wächst

IM PROFIL: Felix Klein wird der erste Antisemitismusbeauftragte Deutschlands – ein starkes Zeichen für die jüdische Gemeinschaft. Mehr


PRESSESTIMMEN

Schritte zurück Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" schreibt zur Krise der SPD: "Von Andrea Nahles stammt der Satz, die SPD solle die Debatte über die Agenda 2010 hinter sich lassen. Mehr als acht Jahre ist die Aussage alt. Nahles ist weit ... Mehr

Montag, 16.04.2018

Hartz IV ist besser als sein Ruf

Kommentar

Hartz IV ist besser als sein Ruf

Sozialdemokraten fordern das Ende von Hartz IV. Doch dass Hartz IV komplett gescheitert ist, ist ein Irrtum. Denn mit Blick auf die Langzeitarbeitslosigkeit gibt es auch erfreuliche Entwicklungen. Mehr


Ohne Mindesthürde kommen zu viele Provokateure und schräge Vögel ins EU-Parlament

Kommentar

Ohne Mindesthürde kommen zu viele Provokateure und schräge Vögel ins EU-Parlament

Anders als bei einer Bundestagswahl gibt es bei einer Europawahl in Deutschland keine Prozenthürde, weil Karlsruhe die Klausel gekippt hatte. Ein Ausweg wäre eine EU-weite Regelung. Mehr


Nach dem Militärschlag gegen Syrien bleibt Ratlosigkeit

Kommentar

Nach dem Militärschlag gegen Syrien bleibt Ratlosigkeit

Dem sogenannten Westen fehlt es an kluger Strategie – das kommt Assad, aber auch Russlands Präsident Putin entgegen. Beide profitieren bisher von scharfer Konfrontation. Mehr


Die Fans sollten den SC Freiburg im Abstiegskampf im Stadion unterstützen

Der SCF und seine Fans

Die Fans sollten den SC Freiburg im Abstiegskampf im Stadion unterstützen

Anhänger des SC Freiburg protestierten am Samstag gegen die unsägliche Zerstückelung des Spieltags. Das war richtig und kreativ. Im Stadion werden ihre Fangesänge am Montag fehlen. Ist das richtig? Mehr


Wahlkampf-Endspurt in Freiburg: Es geht vor allem um die Personen

Kommentar

Wahlkampf-Endspurt in Freiburg: Es geht vor allem um die Personen

Im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters in Freiburg gibt es wenige Konfliktthemen. Schwerpunkt ist der Mangel an Wohnraum. Es geht vor allem um die Personen, die sich da bewerben. Mehr

Sonntag, 15.04.2018

Der Angriff auf Syrien hat symbolischern Charakter

Kommentar

Der Angriff auf Syrien hat symbolischern Charakter

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben als Reaktion auf einen mutmaßlichen Giftgasangriff Ziele in Syrien angegriffen. Es ist ein Sieg der Vernunft, dass die Schläge symbolisch blieben. Mehr