Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Warum Italien über ein Kinderbuch diskutiert

Regenbogenfamilien

Warum Italien über ein Kinderbuch diskutiert

Ein Ei geht spazieren, trifft ein Nilpferd, zwei Kängurus und zwei Pinguine mit Kindern: Die lesbische Autorin Francesca Pardi hat ein Kinderbuch verfasst, in dem sie alternative Familienformen zeigt. In Italien ist das ein Skandal. Mehr


Ein Gott des Klanges

Ein Gott des Klanges

Der Geiger Itzhak Perlman wird 70: Zum Geburtstag sind seine Aufnahmen neu zu bewundern. Mehr


Wo Kopien Originale sind

Wo Kopien Originale sind

Das Basler Museum für Gegenwartskunst beleuchtet die "Appropriaton Art" und neue Formen künstlerischer Bildaneignung. Mehr


Die Parade der anderen

Die Parade der anderen

Raimund Hug präsentiert "Freiburger Kirchenmusik des 18. Jahrhunderts" auf CD. Mehr


Amüsante Parodie auf den Opernbetrieb

Amüsante Parodie auf den Opernbetrieb

Die Opera Basel zeigt im Volkshaus Gaetano Donizettis Opera buffa "Viva La Mamma". Mehr


Dann macht sich die Mauer davon

Dann macht sich die Mauer davon

Kultureller Spaziergang rund um den Jerusalemer Tempelberg. Mehr


Er liebte den Jazz, den Film und den Sex

Er liebte den Jazz, den Film und den Sex

Über einen Mann, der sich einmischte: Der Historiker Detlef Siegfried hat eine Biographie zu Ernest Borneman geschrieben. Mehr


Menschenrechte minus eins

Menschenrechte minus eins

In zwei neuen Büchern denkt der Autor Pierre Klein über das Elsass der Zukunft nach. Mehr


Treibstoff-Theatertage in Basel

Bühne

Treibstoff-Theatertage in Basel

Treibstoff Theatertage vom 2. bis 12.September mit sieben Projekten in Basel. Mehr


Neuauflage für Erfolgsreihen

Saison im Literaturhaus Basel. Mehr


REGIO-KOCHBUCH: Lauter süße Schweinereien

Dessert-Rezepte

REGIO-KOCHBUCH: Lauter süße Schweinereien

Ein Grillbuch, das es noch nicht gibt - kein geringeres Ziel hatte sich der Offenburger Gerhard Volk gesetzt. Und erreicht: Steaks und Würste spielen hier überhaupt keine Rolle. Und wenn man beim Thema "Grillen" unbedingt von Schweinereien reden ... Mehr


REGIO-FÜHRER: 50 Dinge müssen es sein

Baden-Württemberg

REGIO-FÜHRER: 50 Dinge müssen es sein

Mit dem Bollenhut durch Karlsruhe flanieren, Wein in Tübingens Studentenkneipen trinken oder schwäbische Maultaschen selber machen: Diese Dinge muss ein waschechter Baden-Württemberger, zumindest laut Autorin Karin Kontny, einmal getan haben, ... Mehr


REGIO-GESCHICHTE: Eine Kindheit fürs Leben

Heiteres aus Baden

REGIO-GESCHICHTE: Eine Kindheit fürs Leben

Wie weit eine Welt entfernt liegt, in der niemand eine Vorstellung hatte von Handys und Computern, in der Fernseher und Telefon Kuriositäten waren, das weiß Günter Neidinger nur zu gut. Ist er doch in dieser Welt aufgewachsen. Im Baden der 40er ... Mehr


REGIO-KOCHBUCH: Lecker und gesund

SWR4-Hörer kochen

REGIO-KOCHBUCH: Lecker und gesund

Für Gemüsefans ist das kleine Buch genau das richtige: Aus ganz Baden-Württemberg haben SWR4-Hörer ihre Rezepte rund um die Erzeugnisse aus dem Garten eingeschickt. Daraus hat Hobbykoch und Moderator Michael Branik das Kochbuch "Frischer ... Mehr


Bestsellerautor Forsyth arbeitete für Geheimdienst

Der britische Autor Frederick Forsyth (77), preisgekrönter Verfasser politischer Romane, hat 20 Jahre lang für den britischen Geheimdienst gearbeitet. Der frühere Journalist bekannte im Sender Sky, er habe seine Agententätigkeit begonnen, während ... Mehr


Mark Forster gewinnt Song Contest

Der rheinland-pfälzische Sänger Mark Forster hat in der Nacht zum Sonntag den "Bundesvision Song Contest" in Bremen gewonnen. Bei dem Musikwettbewerb von Stefan Raab überzeugte er das Publikum mit seinem Pop-Song "Bauch und Kopf". 1,46 Millionen ... Mehr


Autor und Neurologe Oliver Sacks tot

Der britische Schriftsteller und Neurologe Oliver Sacks ist tot. Er starb 82-jährig in New York. Sacks wurde mit Büchern wie "Awakenings" ("Zeit des Erwachens") und "Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte" berühmt. Sacks stellte in ... Mehr


Mozarts Meisterwerk, eine der bekanntesten Opern der Welt, interpretiert von der Prager Kammeroper

Die Zauberflöte

Mozarts Meisterwerk, eine der bekanntesten Opern der Welt, interpretiert von der Prager Kammeroper

Zwei Mal bringt die Prager Kammeroper die weltbekannte Geschichte von Tamino und Pamina auf die Bühne. Mehr


Der grosse trip: wild

Sommernachtskino

Der grosse trip: wild

Der spektakuläre Pacific Crest-Wanderweg an der Westküste der USA hat schon manches Leben umgekrempelt. Als Cheryls Ehe scheitert, packt sie die Sehnsucht, ihrem unsteten Leben eine Wende zu geben - und macht sich ohne jede Erfahrung mit neuen ... Mehr


Sonderausstellung in der Villa Haiss

Bilder und Skulpturen von Helge Leiberg in Zell a. H.

Sonderausstellung in der Villa Haiss

Vom Samstag, 5. September bis 31. März zeigt das Musuem Villa Haiss in Zell a. H. in einer Sonderausstellung Werke von Helge Leiberg. Seit 1979 befasst er sich intensiv mit der menschlichen Figur. Immer in Bewegung, verkörpert sie Tanz, ... Mehr


ANGESAGT

Sommerferienkino: Das Central-Theater in Müllheim zeigt im Sommerferienkino am Dienstag, 1. September, 14.30 Uhr den Film "Der kleine Drache Kokosnuss 2D". Es ist eine charmante Leinwandadaption der erfolgreichen Kinderbuchreihe um einen ... Mehr


"Die Welt retten" im Kunsthaus Palazzo Liestal

Ausstellung

"Die Welt retten" im Kunsthaus Palazzo Liestal

Noch bis 18. Oktober ist in der Kunsthalle Palazzo in Liestal eine Ausstellung unter dem Titel "Die Welt retten" zu sehen. Ihre Gedanken und Ideen dazu haben Künstler wie Matthias Aeberli, Viktor H. Bächer (Bild), Dieter Hall, Werner von ... Mehr


Premiere mit Regisseur: "L'Chaim - auf das Leben" im Friedrichsbau

Kino

Premiere mit Regisseur: "L'Chaim - auf das Leben" im Friedrichsbau

heißt der Dokumentarfilm, der heute, Montag, 31. August, um 19 Uhr in Anwesenheit von Regisseur Elkan Spiller und seinem Protagonisten Chaim Lubelski im Friedrichsbau erstmals gezeigt wird. Sie diskutieren nach dem Film mit dem Publikum. Der Film ... Mehr


Colette Greder und Andrei Ichtchenko im Meck à Frick

Chanson und Kulinarik

Colette Greder und Andrei Ichtchenko im Meck à Frick

Mit feinem Charme und Charisma lässt die elsässische Sängerin Colette Greder Edith Piafs Persönlichkeit, Stimme und Chansons seit vielen Jahren auf unzähligen Bühnen in ganz Europa wider aufleben. Jetzt kommt sie am Freitag, 4. September, ab ... Mehr


Best of Schubert/Liszt

Weltklassik

Best of Schubert/Liszt

Am Sonntag, 6. September, 17 Uhr, gastiert der vielfach ausgezeichnete Pianist Mikhail Mordvinov im Offenburger Salmen. Basierend auf Gedichten von Heine, Rellstab und Seidl komponierte Schubert ein Jahr vor seinem Tode eine Reihe von Liedern, ... Mehr