Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Thomas Pynchons 9/11-Roman "Bleeding Edge"

Die Türme stehen noch

Thomas Pynchons 9/11-Roman "Bleeding Edge"

Er ist der große Unbekannte der US-Literaturszene und König paranoider Fantasien: mit "Bleeding Edge" hat Thomas Pynchon hat einen Roman geschrieben, der randvoll mit Verschwörungstheorien, Pointen und New-York-Gefühl ist. Mehr


Ein Zeichen der Differenz

Ein Zeichen der Differenz

Das Jüdische Museum Berlin beschäftigt sich in der Ausstellung "Haut ab!" mit den unterschiedlichen Bedeutungen der Beschneidung. Mehr


Yusufs Oden an die Freiheit

The Artist formerly known as Cat Stevens

Yusufs Oden an die Freiheit

Mit dem Album "Tell ’Em I’m Gone" kehrt Yusuf, der sich einst Cat Stevens nannte, zu seiner ersten Musikliebe zurück – dem Blues. Mehr


Ein Schafskopf wird serviert

Ein Schafskopf wird serviert

Vier Zisch-Reporter haben im Theater im Marienbad eine Aufführung des Offenburger Theaters Baal novo besucht. Mehr


Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

Basler Gare du Nord beginnt neue Saison mit der Kammeroper "Lysistrata" in einer lettisch-schweizerischen Koproduktion. Mehr


Der Traum von einer sauberen, funktionellen Metropole

Der Traum von einer sauberen, funktionellen Metropole

Er baute 13 Brücken, 600 Spielplätze und 150 000 Wohnungen: Eine Comicbiographie über den New Yorker Stadtplaner Robert Moses. Mehr


Ein sehr wohlschmeckender Cocktail

Ein sehr wohlschmeckender Cocktail

Die albanische Sängerin Eda Zari mischte im Lörracher Burghof Balkan-Folklore mit Jazz. Mehr


Verspielte Demokraten

Verspielte Demokraten

Die Band Yalta Club aus Frankreich stellt im Freiburger Waldsee ihren vielfarbigen Pop vor. Mehr


Schulmusik mal fünf

Alle Musikhochschulen werden auch künftig das Fach anbieten. Mehr


Suhrkamp ist gerettet

Suhrkamp ist gerettet

Der Verlag kann endgültig sein Sanierungskonzept umsetzen. Mehr


"Nuhr schürt Islamophobie"

Muslim zeigt Kabarettisten an. Mehr


Preis für Herzog & de Meuron

Basler Architekten sind erste Träger des Pritzker-Preises. Mehr


Leipziger Universität bekommt Altar zurück

Der Altar der 1968 gesprengten Leipziger Universitätskirche St. Pauli ist wieder an seinen angestammten Platz zurückgekehrt. Am Freitag präsentierte die Uni den noch eingerüsteten Altar im sogenannten Paulinum, dem derzeit noch in Konstruktion ... Mehr


Deutscher Kurator stellt Biennale-Beitrag 2015 vor

Fünf deutsche und internationale Medienkünstler mit einem kritischen politischen Blick auf die Gegenwart gestalten den Deutschen Pavillon für die Biennale in Venedig 2015. Beteiligt sind der Documenta-Teilnehmer Olaf Nicolai, die deutsche ... Mehr


Else-Lasker-Schüler-Preis an Peter Handke

Der Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis geht 2014 an Peter Handke. Er ist mit 10 000 Euro dotiert. Mit Handke werde ein renommierter Dramenautor gewürdigt, der mit seinen innovativen Stücken über Jahrzehnte hinweg nicht nur die Bühnensprache in ... Mehr


Spezielle Augenblicke, besondere Blickwinkel

bz-tipp: Fotofreunde Wehr

Spezielle Augenblicke, besondere Blickwinkel

Neue Ausstellung in der Galerie im Alten Schloss in Wehr zeigt einen vielfältigen Reigen von Fotografien. Mehr


LIVE

bz-tipp: Tierische stadtmusik Bad Säckingen

LIVE

Zu einem Werkstattkonzert im Lichthof des Scheffelgymnasiums lädt die Stadtmusik Bad Säckingen auf morgen, Sonntag, 26. Oktober, 11.30 Uhr Kinder mit Familien ein. Zu hören sind das Jugend- und e das Vororchester der Stadtmusik. Im Mittelpunkt ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Präsident wiedergewählt Heinrich Detering (54) bleibt Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Der Literaturwissenschaftler und Lyriker wurde auf der Mitgliederversammlung in Darmstadt für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Niggi Ullrich geht in Pension Niggi Ullrich, Leiter der Abteilung kulturelles.bl in der Bildungs-, Kultur und Sportdirektion des Kantons Baselland (BKSD) hört auf: Der 62-Jährige tritt Ende Jahr in den Ruhestand. Die Stelle wird nun öffentlich ... Mehr


PREMIERE

konzert

PREMIERE

Heute, Samstag, ab 23 Uhr, findet in Freiburgs neuem Club Passage 46, Bertoldstraße 46, das erste Konzert statt, das unter dem Titel "She's lost control goes Avantgarde" vom Avantgarde-Künstler Dorian Wood gestaltet wird. Karten: 15 Euro. Im ... Mehr


Seit vielen

UraUFFÜHRUNG

Seit vielen

Seit vielen Jahren gehört die "Deutschstunde" von Siegfried Lenz zum Oberstufen-Lesestoff. Stefan Zimmermann (Bild), Intendant und Regisseur am a.gon Theater München, bringt den Roman erstmals als Theaterstück am Dienstag, 4. November, um 20 Uhr ... Mehr


Virtuos

konzert

Virtuos

Virtuos, temperamentvoll: Das Yxalag-Klezmerensemble gastiert am Sonntag, 26. Oktober, 18 Uhr, in der Stadthalle am Nollen in Gengenbach. Es spielt unter der Leitung ihres Mentors Bernd Ruf ein Programm mit traditionellen und modernen ... Mehr


Ein Feuerwerk

satirische komödie

Ein Feuerwerk

Ein Feuerwerk aus Pointen ist das Stück "Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" von Theresia Walser. Es wird am Mittwoch, 29. Oktober, 20 Uhr, in einer Produktion des Euro-Studio Landgraf mit Doris Kunstmann in einer der Hauptrollen in der Offenburger ... Mehr


TANGO

konzert

TANGO

TANGO mit Héctor Urbón (Bandoneon) und der Camerata Academica Freiburg ist zu erleben bei einem Konzert in der Freien Waldorfschule im Rieselfeld, Ingeborg-Drewitz-Allee 1, heute, Samstag, 20 Uhr, zugunsten des neuen Festsaals der Schule. ... Mehr


Theater

FAMILIENTAG

FAMILIENTAG im Freiburger Wallgraben-Theater, Rathausgasse 5a: Am Sonntag, 26. Oktober, ab 14 Uhr, gibt es Kakao und Kaffee, Kuchen und Kinderschminken. Im Anschluss an dieses Treffen gastieren um 16 Uhr die Deutschen Kammerspiele mit "König ... Mehr